Elite auf Netflix - Wer ist wer? Wir erklären alle Figuren vor Staffel 2

Elite - S02 Trailer (Deutsch) HD
1:11
Elite: Staffel 2 startet heuteAbspielen
© Netflix
Elite: Staffel 2 startet heute
06.09.2019 - 12:50 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
1
0
Die spanische Netflix-Serie Elite geht heute in die zweite Runde. Wir frischen noch einmal die Hauptfiguren auf, die ihre Schule zum Tatort haben werden lassen.

Heute startet die 2. Staffel von Elite auf Netflix. Weil das Erscheinen von Staffel 1 aber schon wieder ein Jahr zurückliegt, rufen wir uns hier in Erinnerung, wer die Protagonisten sind und wo sie zu Beginn von Staffel 2 stehen. Das dient zugleich als Rückblick auf Season 1.

Vor allem 11 junge Hauptfiguren solltet ihr zum Schauen der 2. Staffel im Gedächtnis haben, wobei neun von ihnen die Elite-Schule Las Encinas besuchen. Es folgen logischerweise Spoiler zu Staffel 1.

Die Hauptfiguren von Netflix' Elite: Samuel

Elite: Samuel (Itzan Escamilla)

Samuel García Domínguez (Itzan Escamilla) kommt in Staffel 1 als neuer Schüler an die Elite-Schule Las Encinas, nachdem das Dach seiner alten Schule eingestürzt ist. Er verliebt sich in seine Mitschülerin Marina, bekommt an dem teuren Bildungsinstitut, das er mit einen Stipendium besucht, den Klassenunterschied seiner einfachen Herkunft jedoch zu spüren.

Die Hauptfiguren von Netflix' Elite: Marina

Elite: Marina (María Pedraza)

Marina Nunier Osuna (María Pedraza) steht den Transfer-Schülern freundlich gegenüber. Sie verdreht erst Samuel den Kopf, bandelt dann aber auch mit dessen Bruder Nano an, wird von ihm schwanger und will mit ihm ausreißen. Außerdem ist sie HIV-positiv. Sie wird am Ende von Staffel 1 ermordet. Wir wissen von Beginn an von ihrem Tod - in Season 1 galt es deshalb vorrangig herauszufinden, wer ihr Mörder war.

Die Hauptfiguren von Netflix' Elite: Guzmán

Elite: Guzmán (Miguel Bernardeau)

Guzmán Nunier Osuna (Miguel Bernardeau) ist Marinas (adoptierter) Bruder und wie sie aus reichem Hause. Er führt eine offene Beziehung mit Lu und hat etwas gegen die drei neuen, ärmeren Schüler. Er geht gegen sie vor, verliebt sich dann aber unerwartet in Nadia, obwohl sie einer für ihn unbekannten anderen Welt angehört.

Die Hauptfiguren von Netflix' Elite: Nadia

Elite: Nadia (Mina El Hammani)

Nadia Shanaa (Mina El Hammani) ist eine der Transfer-Schülerinnen. Als Tochter von Einwanderern aus Palästina trägt sie ein Kopftuch, was ihr Schwierigkeiten an der Elite-Schule einbringt. Anfangs gegen ihren Willen fühlt sie sich zu Guzmán hingezogen. Außerdem will sie im Unterricht die Beste sein und die Schul-Trophäe dafür gewinnen.

Die Hauptfiguren von Netflix' Elite: Lu

Elite: Lu (Danna Paola)

Lucrecia Montesinos Hendrich, genannt Lu (Danna Paola), ist mexikanischer Herkunft und war als Diplomatenkind bisher die Klassenbeste. Dass Nadia ihr diese Position und noch dazu Guzmán streitig machen will, passt ihr gar nicht. Dabei nimmt sie kein Blatt vor den Mund und lässt alle anderen wissen, was sie denkt.

Die Hauptfiguren von Netflix' Elite: Christian

Elite: Christian (Miguel Herrán)

Christian Varela Expósito (Miguel Herrán) ist der dritte Stipendiums-Schüler an Las Encinas. Der schulische Erfolg ist ihm allerdings weniger wichtig als das Party-Leben, bei dem er sich das Knüpfen mächtiger Beziehungen für die Zukunft erhofft, um seinem Stand zu entfliehen. Er will etwas von Carla und lässt sich von ihr zu einer Dreiecksbeziehung mit deren Freund Polo überreden.

Die Hauptfiguren von Netflix' Elite: Carla

Elite: Carla (Ester Expósito)

Carla Rosón Caleruega (Ester Expósito) ist schon lange mit Polo zusammen. Als Grafentochter ist ihr Leben im Prinzip vorgezeichnet, weil sie einst alles erben soll. Gerade deshalb fühlt sie sich jedoch auch zu Christian hingezogen, der aus Sicht ihrer Eltern natürlich gar nicht in Carlas Lebensplanung passt.

Die Hauptfiguren von Netflix' Elite: Ander

Elite: Ander (Arón Piper)

Ander Muñoz (Arón Piper) gehört zum Freundeskreis von Guzmán und Polo, verbirgt jedoch vor seinen Freunden, dass er schwul ist. Er gilt als große Tennis-Hoffnung, hat aber die Leidenschaft für den Sport längst verloren. Christian stellt Ander dem Drogenverkäufer Omar vor, in den er sich verliebt.

Die Hauptfiguren von Netflix' Elite: Omar

Elite: Omar (Omar Ayuso)

Omar Shanaa (Omar Ayuso) ist Nadias Bruder und Samuels bester Freund. Ohne das Wissen seiner muslimischen Eltern arbeitet er nebenbei als Drogendealer. Seine Homosexualität und die Beziehung mit Ander verbirgt er vor seiner traditionsbewussten Familie.

Die Hauptfiguren von Netflix' Elite: Nano

Elite: Nano (Jaime Lorente)

Fernando García Domínguez, genannt Nano (Jaime Lorente), ist Samuels älterer Bruder. Er war im Gefängnis, verliebt sich in Marina uns schwängert sie. Als Samuel davon erfährt und Nano den Tatort, das Schwimmbad mit Marinas Leiche, verlassen sieht, sagt er das der Polizei. Später erkennt Samuel jedoch, dass er die falschen Schlüsse gezogen hat und will seinen festgenommenen Bruder als Täter wieder entlasten.

Die Hauptfiguren von Netflix' Elite: Polo

Elite: Polo (Álvaro Rico)

Polo Benavent (Álvaro Rico) ist Carlas Freund, entdeckt durch die Menage-à-trois mit Christian jedoch seine Bisexualität. Er wird zum Mörder an Marina, weil diese im Besitz einer von Nano gestohlenen Armbanduhr seines Vaters war, die brisante Informationen zu Marinas und Carlas Vater enthält. Am Ende wissen nur Carla und Christian, dass Polo Marina getötet hat und decken ihn.

Zählen wir María Pedraza, Miguel Herrán und Jaime Lorente zusammen, sind in Elite nicht weniger als drei Stars aus der Besetzung von Haus des Geldes vertreten. Als Neuzugänge stoßen darüber hinaus drei weitere wichtige Darsteller zum Hauptcast von Netlix' 2. Staffel:

Elites neue Schüler: Cayetana, Valerio, Rebeca

In Staffel 2 von Elite verfolgen die Schüler nun unterschiedliche Absichten: Guzmán will herausfinden, wer seine Schwester ermordet hat. Samuel möchte die Unschuld seines verhafteten Bruders beweisen. Carla und Polo wollen den Mord vertuschen, indem sie dem zweifelnden Christian einen Aufstieg in der Gesellschaft verschaffen.

Podcast für Elite-Fans: Darum lohnt sich die Serie bei Netflix

In der neuen Folge Streamgestöber - auch bei Spotify  - prüfen wir die gehypten spanischen Serien Elite und Haus des Geldes und beantworten, ob sie sich lohnen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Mit Haus des Geldes und Elite kommen zwei der derzeit angesagtesten Netflix-Serien aus Spanien. Warum ausgerechnet Spanien bei Netflix boomt, wie gut Elite und Haus des Geldes wirklich sind und welche spanischen Serien und Filme sich sonst noch lohnen, ergründen Andrea, Esther und Jenny.

Seid ihr gespannt, wie es bei Netflix in Staffel 2 von Elite weitergeht?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News