Qualitätsserie mit The Rock

Dwayne Johnson in HBO-Comedy Ballers

14.02.2014 - 19:00 Uhr
12
0
Dwayne The Rock Johnson in Pain & Gain
© Paramount Pictures
Dwayne The Rock Johnson in Pain & Gain
Dwayne “The Rock” Johnson – er ist der Mann der Stunde. Egal ob Pain & Gain oder Fast & Furious: Demnächst ist er sogar als Halbgott Hercules auf der großen Leinwand zu sehen. Nun kommt der Muskelkoloss mit der HBO-Comedy Ballers auch ins Fernsehen.

Dwayne Johnson – allseits bekannt als The Rock – ist zweifelsohne der Mann der Stunde. Im vergangenen Jahr war er hierzulande in vier Produktionen zu sehen, darunter Blockbuster-Granaten wie Fast & Furious 6 von Justin Lin sowie Pain & Gain von Michael Bay. Zuletzt stand er für Hercules als kriegerischer Halbgott vor der Kamera und auch in Zukunft dürfte der ehemalige Bodybuilder nicht zur Ruhe kommen. Wie The Hollywood Reporter erfahren hat, konnte der US-amerikanische Bezahlsender HBO einen Deal mit Dwayne Johnson abschließen. Folglich führt er fortan das Ensemble der Comedy-Serie Ballers an. Via Twitter, als wäre es bei The Rock anders zu erwarten, verkündete der Muskelprotz die frohe Nachricht. Mit Bild und Hashtag formulierte er die Bekanntmachung wie folgt:

IT'S OFFICIAL! Partnering up w/ HBO to bring you something special… #BALLERS "I don't hold hands…I hold money". pic.twitter.com/mOIpB6DLE5

— Dwayne Johnson (@TheRock) 13. Februar 2014


Bei Ballers handelt es sich um ein Comedy-Format, das pro Episode eine Lauflänge von rund 30 Minuten umfassen soll. Dwayne Johnson übernimmt in der Serie den Part eines professionellen Footballspielers, dessen Karriere bereits hinter ihm liegt. Im Grunde also eine Idealbesetzung, nicht zuletzt war Dwayne Johnson, bevor er seine Karriere als Schauspieler in die Wege geleitet hat, im entsprechenden Sport tätig und dürfte sich somit perfekt in die Rolle hineindenken können. Dennoch sticht eine Tatsache bei diesem Besetzungsclou heraus: Zum erst Mal in seiner gesamten Karriere wird Dwayne Johnson eine Hauptrolle in einer Serie übernehmen.

Mehr: Wird Dwayne Johnson Teil der Justice League?

Als Produzenten von Ballers treten unter anderem Mark Wahlberg und Peter Berg in Erscheinung. Letztgenannter wird sogar die Pilotfolge nach einem Script von Stephen Levinson (Entourage) inszenieren. Abseits davon treten Omar Benson Miller, John David Washington, Rob Corddry, Troy Garity, Donovan Carter, Letoya Luckett sowie Taylor Cole und Jazmyn Simon als Aktuere in Ballers auf. Wann die Serie genau ausgestrahlt wird, ist bis dato noch unklar. Nachdem People in New Jersey mit Sarah Silverman vorerst auf Eis gelegt wurde, handelt es sich bei Ballers jedoch um die letzte HBO-Bestellung einer Comedy-Serie für diese Saison. Zuletzt hatte Utopia von David Fincher grünes Licht erhalten.

Wollte ihr Dwayne The Rock Johnson in einer HBO-Serie sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News