Der erste Phantastische Tierwesen 3-Trailer löscht Johnny Depp aus der Harry-Potter-Erinnerung

13.12.2021 - 16:07 UhrVor 5 Monaten aktualisiert
9
2
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse werden im Trailer (fast) verraten
© Warner Bros.
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse werden im Trailer (fast) verraten
Johnny Depp ist Geschichte im ersten Trailer für Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse. Darin sehen wir nicht nur seinen Nachfolger sondern auch Dumblesdores Bruder.

Newt Scamander ist die Hauptfigur von Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse, doch den größten Wirbel im Vorfeld der Produktion gab es um den Bösewicht. Denn nach zwei Auftritten in der Harry Potter-Vorgeschichte wurde Gellert Grindelwald neu besetzt. Nach Colin Farrell und Johnny Depp übernimmt nun Ex-Hannibal-Lecter Mads Mikkelsen die Rolle, wie der erste Trailer für Phantastische Tierwesen 3 zeigt.

Schaut euch den Trailer für Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse an:

Fantastic Beasts The Secrets of Dumbledore - Trailer (English) HD
Abspielen

Die Hintergründe von Johnny Depps unfreiwilligem Harry Potter-Ausstieg haben wir in Artikeln bereits beleuchtet, ebenso wie die Gründe, die für Mads Mikkelsen sprechen. Im neuen Trailer wirkt der Däne jedenfalls so, als hätte er nie etwas anderes als Dumbledores Freund und späteren Erzfeind gespielt. Passenderweise entfernt er im Trailer auch noch eine Erinnerung und fasst damit den Umgang des Franchises mit Superstar Depp ganz gut zusammen.

Johnny Depp fehlt, aber der Phantastische Tierwesen 3-Trailer hat viel zu bieten

Die offizielle Handlung des Harry Potter-Spin-offs Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse ist zunächst recht überschaubar. Der mächtige dunkle Zauberer Gellert Grindelwald (Mads Mikkelsen) will endgültig die Kontrolle über die Zaubererwelt übernehmen und den Krieg gegen die Muggel eröffnen. Albus Dumbledore (Jude Law) kann ihn nicht allein aufhalten und rekrutiert deshalb Newt Scamander (Eddie Redmayne) und ein Team von Verbündeten, um Grindelwald zu stoppen.

Im Phantastische Tierwesen 3-Trailer sehen wir neben Newt, Dumbledore und Grindelwald viele alte Bekannte.

Folgende Figuren kehren im Tierwesen-Trailer noch zurück:

Nur Tina, die Schwester von Grindelwald-Überläuferin Queenie Goldstein (Alison Sudol), glänzt neben Nagini (Claudia Kim) auffällig durch Abwesenheit.

Diese Figuren übernehmen neuerdings eine größere Rolle Harry Potter-Franchise:

Die amerikanische Lehrerin Eulalie "Lally" Hicks (Jessica Williams) hatte schon in Teil 2 einen kurzen Gastauftritt (per Zoom-Konferenz in einem Buch). Sie ist Professorin am "amerikanischen Hogwarts": Ilvermorny.

Am aufregendsten werden Harry Potter-Fans wohl aber die Einführung von Aberforth Dumbledore (Richard Coyle) finden, der ein weiterer Fingerzeig zur Aufdeckung der Dumbledore-Familiengeheimnisse ist und alte Obscurus-Theorien neu befeuern dürfte.

Wann kommt Phantastische Tierwesen 3 in die Kinos?

Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse startet am 7. April 2022 in den Kinos. Vorher können sich Fans der Zauberwelt aber noch auf die große Harry Potter-Reunion aus der Original-Reihe freuen.

Podcast: Wäre Harry Potter als Serie eine gute Idee?

Im Moviepilot-Podcast Streamgestöber ordnen wir die Gerüchte zu einer geplanten Harry Potter-Serie ein, die auf die Phantastische Tierwesen-Filme folgen könnte:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Sie diskutieren, warum eine Harry Potter-Serie durchaus Sinn ergibt, welche Hoffnungen und Erwartungen wir daran haben und warum J.K. Rowling ein Problem ist.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News