Darum könnte Big Trouble in Little China mit The Rock so gut wie Jumanji werden

Jumanji: Welcome to the Jungle
© Sony
Jumanji: Welcome to the Jungle

In den 80ern drehte John Carpenter Big Trouble in Little China mit Kurt Russell in der Hauptrolle. Ungefähr 30 Jahre später kamen Gerüchte über ein geplantes Remake auf, in dem Dwayne Johnson Russells Rolle, Jack Burton, übernehmen sollte. Das ist mittlerweile drei Jahre her, und seitdem haben sich die Pläne bezüglich eines neuen Films geändert, wie Collider exklusiv meldet. Der neue Big Trouble in Little China-Film soll nun ein Sequel werden.

Big Trouble in Little China soll eine Fortsetzung statt ein Remake erhalten

Der Produzent des geplanten Streifens, Hiram Garcia, äußerte sich in einem Interview mit Collider zu dem Status des Films:

Der Gedanke ist nicht der, aus Big Trouble in Little China ein Remake zu machen. Man kann nicht aus so einem Klassiker ein Remake machen. Wir planen, die Geschichte weiterzuerzählen. Wir werden das Universum von Big Trouble in Little China ausweiten.

Der Produzent sprach auch das Thema an, ob Dwayne Johhnson - wie eigentlich für das Remake geplant - nun in dem Sequel die Rolle des Jack Burton übernehmen wird: "Ich denke, dass es nur eine Person gibt, die jemals Jack Burton spielen könnte, daher würde Dwayne [Johnson] niemals versuchen, diesen Charakter zu spielen."

Was ist sonst noch über das Big Trouble in Little China-Sequel bekannt?

2015 hieß es, John Carpenter solle in irgendeiner Funktion zurückkehren, aber wohl nicht als Regisseur. Carpenter hat letzten Herbst einen Sequel-Comic zu Big Trouble mitgeschrieben, das eine mögliche Grundlage für die geplante Fortsetzung darstellt, so Slash Film. Der Comic ist im Jahre 2020 angesiedelt, wo die Hölle auf Erden herrscht. Ching Dai ist es leid, unter den Fittichen von David Lo Pan - den wir bereits aus dem Originalfilm kennen - zu stehen, weshalb er sich selber zum Anführer der Erde und der Hölle zugleich ernennt. Jack Burton ist mittlerweile 60 Jahre alt, hat jedoch nichts von seinem Kampfeswillen eingebüßt, weshalb er sich sofort auf den Weg macht, als er hört, dass es jemanden gibt, der Ching Dai zu Fall bringen kann.

Bei dem Sequel wird Dwayne Johnson als Produzent fungieren. Bereits bei Jumanji - Willkommen im Dschungel hat The Rock bewiesen, dass er zu einem kultigen und abgefahrenen Actionfilm eine ebenso schrille Fortsetzung produzieren kann, die dem Original gerecht wird. Schon zuvor haben wir uns auch weitere Filme überlegt, an die The Rock gerne Hand anlegen darf. Was für eine Rolle Johnson ansonsten bei dem Sequel zuteil wird, ist noch unklar - nun, da er nicht mehr die Hauptrolle des Jack Burton übernehmen wird.

Was haltet ihr von der Idee, aus dem Film ein Sequel zu Big Trouble in Little China zu drehen?

Moviepilot Team
folgen
du folgst
entfolgen
Laugh hard. Run fast. Be kind.
Deine Meinung zum Artikel Darum könnte Big Trouble in Little China mit The Rock so gut wie Jumanji werden
8b7f88266c5347a8b4ff8e81a0ff3aed