Brutales Fantasy-Highlight bei Netflix näher als gedacht: Dragon Age-Serie bekommt neuen Trailer und konkreten Starttermin

10.11.2022 - 18:30 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
1
0
Dragon Age: AbsolutionNetflix
Noch dieses Jahr kommt mit der Fantasy-Animationsserie Dragon Age: Absolution die brutale Verfilmung der Videospielreihe zu Netflix. Neben einem neuen Trailer steht jetzt auch der Starttermin fest.

Mit Cyberpunk: Edgerunners lieferte Netflix dieses Jahr die Animationsserie zu einem Videospiel ab, die extrem gut ankam. Auch in der Moviepilot-Community kommt die Adaption auf eine gewaltige Durchschnittswertung von 8 Punkten.

Bald legt der Streamingdienst nach und veröffentlicht mit Dragon Age: Absolution noch 2022 die nächste Animationsserie, die auf einer bekannten Videospielreihe basiert. Jetzt steht auch der Starttermin fest. Außerdem könnt ihr euch einen neuen Trailer anschauen:

Dragon Age Absolution - S01 Trailer (English) HD
Abspielen

Netflix' Dragon Age-Serie zeigt brutale Fantasy-Welt mit Elfen und Magie

Die Spiele-Adaption handelt von der Elfensöldnerin Miriam (Kimberly Brooks), die nach einem Überfall auf den mächtigsten Mann von Tevinter ums Überleben kämpfen muss. Weitere wichtige Figuren in Dragon Age: Absolution sind unter anderem der ehemalige Freiheitskämpfer Fairbanks (Matt Mercer), die Qunari-Magierin Qwydion (Ashly Burch), der Ritter Roland (Phil Lamar) und der zwergische Meister Lacklon (Keston John).

Handlungsort von Netflix' Dragon Age-Serie ist das Tevinter-Imperium der Spielewelt Thedas, wo Sklaverei noch legal ist und Blutmagie ausübende Magier:innen an der Macht sind. Im Rest der Welt ist Blutmagie verpönt und Magier:innen werden von Templern überwacht. Dadurch ist es umso spannender, dass die Protagonistin der Netflix-Serie eine Elfin ist.

Da auch der kommende vierte Teil der Spielereihe Dragon Age: Dreadwolf in Tevinter spielt, könnte die Serie schon Handlungspunkte des nächsten Spiels vorwegnehmen. Bei Netflix erscheint die Fantasy-Animationsserie Dragon Age: Absolution ab dem 9. Dezember im Abo. Insgesamt wird es 6 Episoden à ca. 30 Minuten geben.

Die 20 besten Serienstarts im November: 1899, Wednesday und Teletubby-Horror

Ihr braucht noch mehr frische Streaming-Tipps? Die spannendsten Serien, die ihr im November bei Netflix, Amazon, Disney+ und mehr streamen könnt, findet ihr hier in der Monats-Vorschau:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir haben die langen Startlisten der Streamingdienste geprüft und stellen euch die 20 großen Highlights des Monats im Moviepilot-Podcast Streamgestöber vor. Mit dabei sind Fantasy-Highlights wie Wednesday und Willow sowie 1899, die mit Spannung erwartete neue Rätsel-Serie des Dark-Teams.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Habt ihr Lust auf die Dragon Age-Serie von Netflix?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News