Aufregende Horror-Hoffnung: Der beste A Quiet Place-Teil kommt wohl erst noch

A Quiet Place - Trailer 2 (Deutsch) HD
1:56
A Quiet PlaceAbspielen
© Paramount
A Quiet Place
11.11.2020 - 08:03 UhrVor 6 Monaten aktualisiert
5
2
Vor dem Kinostart von A Quiet Place 2 wurde schon ein dritter Film angekündigt. Besonders spannend ist die Wahl des Regisseurs. Jeff Nichols kann die Reihe zum Höhepunkt führen.

Auf den nächsten Überlebenskampf in A Quiet Place 2 müssen wir noch eine ganze Weile warten. Wegen der Corona-Pandemie wurde die Fortsetzung zum Überraschungshit von John Krasinski aus dem Jahr 2018 bei uns auf den 22. April 2021 verschoben.

Bis wir uns selbst davon überzeugen können, ob dem Regisseur wie in A Quiet Place nochmal die fesselnde Gratwanderung zwischen stillem Spannungsaufbau, übereilter Panik und blankem Terror gelingt, ist die Zukunft des Franchise erstmal gesichert.

Das Studio Paramount Pictures hat jetzt einen dritten Teil für das A Quiet Place-Universum angekündigt. Und die Wahl des Regisseurs löst bei mir direkt pure Vorfreude aus.

Jeff Nichols inszeniert einen dritten A Quiet Place Film

Laut The Hollywood Reporter  führt Jeff Nichols Regie bei A Quiet Place 3. Der Film wird als Spin-off beschrieben, das im A Quiet Place-Universum spielt und dadurch nicht zwingend auf Figuren aus den ersten beiden Filmen zurückgreift. Die Idee zum dritten Teil stammt auch wieder von John Krasinski.

Schaut hier den Trailer zum kommenden A Quiet Place 2!

A Quiet Place 2 - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Viel spannender als die eigentliche Nachricht, dass ein weiterer Teil dieser Reihe kommt, ist für mich aber die Verpflichtung von Jeff Nichols für A Quiet Place 3. Bislang hat der Regisseur erst eine Handvoll Filme gedreht, doch die haben es meistens in sich. Irgendwo zwischen aufrichtiger Genre-Leidenschaft und vorsichtiger Massentauglichkeit hat sich Nichols im vergangenen Filmjahrzehnt eine eigene kleine Nische geschaffen.

Besonders zwei Filme empfehlen Jeff Nichols als tollen A Quiet Place-Regisseur

Mein persönlicher Lieblingsfilm von Nichols zeigt schon, warum er eine großartige Wahl für einen Horrorthriller ist, der vom emotionalen Verhältnis der Figuren lebt. In Take Shelter - Ein Sturm zieht auf inszeniert der Regisseur den psychischen Verfall des Protagonisten (Michael Shannon), der von apokalyptischen Albträumen eines kommenden Sturms geplagt wird. Um seine Frau und seine Tochter zu schützen, beginnt er mit dem Bau eines Schutzbunkers.

Auch wenn der Film mehr ein beklemmendes Psychodrama ist, finden sich hier schon Parallelen zum A Quiet Place-Franchise. Gefährliche Aliens tauchen zwar keine auf, aber auch Take Shelter schildert eine Extremsituation, in der das Wohl einer Familie stark bedroht wird.

Hier könnt ihr euch den Trailer zu Take Shelter anschauen

Take Shelter - Ein Sturm zieht auf - Trailer (Deutsch)
Abspielen

Seine Vorliebe für die Verbindung von intimen Familiengeschichten mit Genre-Bausteinen hat Jeff Nichols auch in Midnight Special weiterverfolgt. Die Geschichte eines Vaters, der seinen kleinen Sohn mit außergewöhnlichen Fähigkeiten vor der Regierung schützen will, ist Science-Fiction-Blockbuster, ein kleines Drama über familiären Zusammenhalt und wuchtig-mitreißender Thriller in einem.

Diesen Kontrast zwischen aufregender Anspannung und Dramatik sowie bedächtiger Stille, der Take Shelter und Midnight Special auszeichnet, dürfte auch für einen A Quiet Place-Film von Jeff Nichols der passende Rahmen sein. Schon jetzt kann ich mir von dem Regisseur zum Beispiel ein Prequel zur Ausgangssituation von A Quiet Place vorstellen.

Im Film von John Krasinski ist die Welt nach einer Alieninvasion schon zum postapokalyptischen Ort geworden, an dem das kleinste Geräusch zum Tod führen kann. Einen A Quiet Place-Film von Jeff Nichols stelle ich mir dagegen als Beginn dieser Entwicklung vor.

Wie John Krasinski in seinem ersten A Quiet Place bräuchte Nichols nur eine kleine Familie als Figuren, um die Alieninvasion mit seinem typischen Mix aus Genre-Elementen und wuchtigem Drama als intime Belastungsprobe zu inszenieren. Wahrscheinlich steht uns der beste A Quiet Place-Film dank Jeff Nichols erst noch bevor.

Freut ihr euch, dass das A Quiet Place-Universum weiter wächst? Und habt ihr schon Filme von Jeff Nichols gesehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News