Originaltitel:
Dharmaga tongjoguro kan kkadalgun
Warum Bodhi-Dharma in den Orient aufbrach? ist ein Drama aus dem Jahr 1989 von Yong-Kyun Bae.

Komplette Handlung und Informationen zu Warum Bodhi-Dharma in den Orient aufbrach?

Der südkoreanische Film Warum Bodhi-Dharma in den Orient aufbrach? erzählt die Geschichte dreier Mönche, die in einem Kloster in den Bergen Südkoreas leben. Als der Meister Hyegok stirbt, kehrt sein unsicherer Schüler Kibong zu seiner Familie zurück. Der Novize Haejin gerät allerdings auf den Pfad der Erleuchtung. Der koreanische Filmemacher Yong-kyun Bae arbeitete acht Jahre an dem Film, der 1989 unter dem Titel Dharmaga tongjoguro kan kkadalgun veröffentlicht wurde. In der BRD erschien das Drama auch unter dem Titel Warum Bodhi-Dharma nach Osten aufbrach.

Schaue jetzt Warum Bodhi-Dharma in den Orient aufbrach?

Warum Bodhi-Dharma in den Orient aufbrach? ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Warum Bodhi-Dharma in den Orient aufbrach? verfügbar wird.

Regisseur/in

0 Videos & 8 Bilder zu Warum Bodhi-Dharma in den Orient aufbrach?

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Warum Bodhi-Dharma in den Orient aufbrach?

7.3 / 10
11 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
25
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung