Verzweiflung ist ein Drama aus dem Jahr 2000 von Marcus Lauterbach mit Nina Petri, Sylvester Groth und Andrea Sawatzki.

Komplette Handlung und Informationen zu Verzweiflung

Ulrike kommt aus dem Gefängnis und lebt allein. Wenn sie Menschen begegnen will, dann nur denen, die ihr das geben, was sie für sich bestimmt glaubt: Bestrafung für ihren Mord an ihrem Kind. Immer wieder sucht sie sich den Beweis, dass es für sie keine Liebe mehr geben darf und dass das Leben ein Martyrium sein muß. Als sie Sigs trifft, entsteht doch so etwas wie Liebe. Aber die Vergangenheit holt sie ein. Irgendwann ist das Gewesene nicht mehr vor Sigs zu verbergen. Ihr konsequentes Schweigen zu ihrer Vergangenheit macht ihn neugierig. Seine wachsende Ahnung, dass es sich um ein schreckliches Geheimnis handelt, führt ihn dazu, sie mehr und mehr in die Enge zu treiben. Ulrike verläßt Sigs. Der Schmerz wäre größer, von ihm verlassen zu werden, wenn er erfährt, dass sie wegen Kindsmord im Gefängnis saß. Aber sie treffen sich wieder und sie macht eine wichtige Erfahrung.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Genre
Drama

Schaue jetzt Verzweiflung

Leider ist Verzweiflung derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Produzent/in
Komponist/in

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Verzweiflung

0.0 / 10
Bisher hat noch kein Nutzer diesen Film bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
1
Nutzer hat sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung