Tatort: Mutterliebe ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 2003 von Züli Aladag mit Klaus J. Behrendt, Dietmar Bär und Claudia Michelsen.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Tatort: Mutterliebe

Am frühen Morgen wird eine Krankenschwester an der Ba- byklappe ermordet aufgefunden, offensichtlich hat sich jemand sein Baby gewaltsam wiederholen wollen. Als eine Frau ins Krankenhaus eingeliefert wird, stellen die Ärzte bald fest, dass sie die Mutter des verschwundenen Babys sein muss. Die Kommissare Max Ballauf und Freddy Schenk suchen den Ehemann auf, der mit seiner Frau jedoch offensichtlich eine glückliche Ehe führt - wer sollte das Kind in die Klappe gelegt haben und warum? Wer sollte die Krankenschwester erschlagen und das Kind entführt haben? Als wenig später der scheinbar so glückliche Ehemann erschossen aufgefunden wird, kommen Max und Freddy einer Familientragödie auf die Spur.

Schaue jetzt Tatort: Mutterliebe

Tatort: Mutterliebe ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Tatort: Mutterliebe verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Tatort: Mutterliebe

5.8 / 10
24 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
3
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Hauptkommissar Max Ballauf
Julia Wagner
Hauptkommissar Freddy Schenk
Maria Wagner
Heinrich Wagner
Andreas Wagner
Katharina Wagner
Bernd Schiffer
Krankenschwester Monika Kleiber
Franziska Lüttgenjohann
Dr. Joseph Roth
Krankenschwester Erika Hauser
Dr. Oliver Peter
Regisseur/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

0 Videos & 1 Bild zu Tatort: Mutterliebe

Filme wie Tatort: Mutterliebe

Ab 18. Juli im Kino!Anna