Robinson Crusoe ist ein Drama aus dem Jahr 1997 von Rod Hardy und George Miller mit Pierce Brosnan, Ian Hart und Polly Walker.

Komplette Handlung und Informationen zu Robinson Crusoe

Schottland 1703: Der junge Robinson Crusoe verlässt nach einem tödlichen Duell das Land und segelt auf einem Handelsschiff um die Welt. Doch das Schiff gerät in einen heftigen Sturm und läuft auf ein Riff. Robinson, der sich als Einziger retten kann, ist auf sich allein gestellt und muss sich mit dem Leben in der Wildnis arrangieren. Eines Tages tauchen Eingeborene auf der Insel auf, um ihrem Gott ein Stammesmitglied zu opfern. Robinson rettet den Mann und gibt ihm den Namen Freitag. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gewöhnen sich die beiden unterschiedlichen Männer aneinander, lernen miteinander zu kommunizieren und werden schließlich sogar Freunde. Aber die Eingeborenen kehren zurück, und Robinson wird im Kampf schwer verletzt. Freitag bleibt keine andere Wahl: Er bringt den Verletzten auf seine Heimatinsel, obwohl Freitag dort als Geächteter gilt. Robinson wird zwar geheilt, aber die beiden Freunde werden vor die Wahl gestellt, entweder gemeinsam zu sterben oder einen Zweikampf auf Leben und Tod miteinander auszutragen.

Cast
Crew
Robinson Crusoe
Daniel Dafoe
Mary McGregor
James, Patricks Bruder
2. Offizier
Captain Braga
Schiffsjunge
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Regisseur/in
Regisseur/in
Kameramann/frau

1 Video & 9 Bilder zu Robinson Crusoe

Robinson Crusoe - Trailer (English)
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Robinson Crusoe

5.7 / 10
378 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
47
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
16
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung