Originaltitel:
Not the Messiah (He's a Very Naughty Boy)
Monty Python: Not the Messiah (He's a Very Naughty Boy) ist ein Musikfilm aus dem Jahr 2010 von Aubrey Powell mit Michael Palin, Eric Idle und Terry Jones.

Komplette Handlung und Informationen zu Monty Python: Not the Messiah (He's a Very Naughty Boy)

"Not the Messiah (He's a Very Naughty Boy)" ist - mehr als 30 Jahre nach dessen Erstaufführung - eine musikalische Hommage an Monty Pythons Film "Das Leben des Brian". Untermalt von Musik von Händel über Mozart bis Bob Dylan erzählt der Film die Geschichte von Mandy, Brians Mutter, die von einem römischen Soldaten geschwängert wurde (was Brian zu einem halben Römer macht). Nach seiner Geburt wird Brian langsam aber sicher zu einem Römer-Hasser, und als er in die Volksfront von Judäa eintritt, verliebt er sich in die hübsche Judith, was letztendlich dazu führt, dass er für den Messias gehalten und ans Kreuz genagelt wird. Viele Mitglieder der Monty Python Truppe wie Michael Palin Terry Gilliam oder Terry Jones waren bei der Aufzeichnung in der Royal Albert Hall im Oktober 2009 mit auf der Bühne.

Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau

1 Video & 1 Bild zu Monty Python: Not the Messiah (He's a Very Naughty Boy)

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Monty Python: Not the Messiah (He's a Very Naughty Boy)

6.2 / 10
28 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
48
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
3
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt online schauen!Crisis