Originaltitel:
Il mio viaggio in Italia
Meine italienische Reise ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 1999 von Martin Scorsese mit Martin Scorsese.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Meine italienische Reise

Mit bewundernswertem Einfühlungsvermögen und mit analytischer Präzision gibt Martin Scorsese in langen Filmausschnitten Auskunft über die Kraft des italienischen Neorealismus, über Rossellinis Kriegs- und Nachkriegs-Europa, über die Alltagstragödien de Sicas, über Fellinis Leichtigkeit, über Viscontis Theatralität und über Antonionis Chiaroscuro. "Ich bin Amerikaner. Als ich mich fürs Filmemachen entschied, dachte ich natürlich, mein Platz wäre in Hollywood. Aber je mehr Filme ich machte, desto klarer wurde mir, welchen Einfluss das italienische Kino auf mich gehabt hatte. Als Filmemacher habe ich mich nie als Hollywood-Regisseur gefühlt, und ich bin offensichtlich kein italienischer Filmemacher. Ich muss meine Heimat dazwischen finden, um mich wohl zu fühlen. Heute hat man den Eindruck, es gebe nur amerikanisches Kino, der Rest sei zweitrangig, auch das italienische Kino. Das stimmt nicht. Und das war für mich der Grund, diese Dokumentation zu machen. Wenn ich die Filme, über die ich hier sprechen möchte, nicht gesehen hätte, wäre ich ein anderer Mensch und ein anderer Filmemacher." Martin Scorsese

Schaue jetzt Meine italienische Reise

Meine italienische Reise ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Meine italienische Reise verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Meine italienische Reise

8.0 / 10
33 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ausgezeichnet bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
89
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Kameramann/frau
Regisseur/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Trailer, Videos & 1 Bilder zu Meine italienische Reise

Filme wie Meine italienische Reise