Originaltitel:
Red Roses for a Callgirl
Rose Tattoo - Tödliche Liebe zu einem Callgirl ist ein Drama aus dem Jahr 1988 von Bobby A. Suarez mit Werner Pochath, Manfred Seipold und Robert Marius.

Komplette Handlung und Informationen zu Rose Tattoo - Tödliche Liebe zu einem Callgirl

Manila, die größte Stadt der Philippinen, lockt jährlich Tausende von Urlaubern an – doch nicht nur wegen des Tropenklimas und ihrer exotischen Schönheit. Drogen, Prostitution und Mädchenhandel gehören zum Kehrbild der Touristenmetropole. Klaus Timberg, Manager eines europäischen Bankenkonsortiums, ist mit seinen 20jährigen Sohn Peter nach Manila gereist. Peter leidet an einer unheilbaren Krankheit und hat nur noch wenige Wochen zu leben. Um ihm seine letzten Tage zu verschönern, engagiert Timberg die Prostituierte Diane, die als Markenzeichen eine tätowierte Rose trägt. Als Timberg die Reporterin Barbara kennenlernt, hört er zum zweiten Mal von dieser seltsamen Zeichnung. Auch ihre Schwester, die auf mysteriöse Weise verschwand, trug eine tätowierte Rose. Gemeinsam versuchen Timberg und Barbara herauszufinden, was sich hinter der geheimnisvollen Tätowierung verbirgt…

Alternativtitel: Manila Tattoo und Rote Rosen für ein Callgirl

Schaue jetzt Rose Tattoo - Tödliche Liebe zu einem Callgirl

Leider ist Rose Tattoo - Tödliche Liebe zu einem Callgirl derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Regisseur/in

0 Videos & 2 Bilder zu Rose Tattoo - Tödliche Liebe zu einem Callgirl

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Rose Tattoo - Tödliche Liebe zu einem Callgirl

0.0 / 10
1 Nutzer hat diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
0
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung