Originaltitel:
Le Train
Le Train - Nur ein Hauch von Glück ist ein Anti-Kriegsfilm aus dem Jahr 1973 von Pierre Granier-Deferre mit Jean-Louis Trintignant, Romy Schneider und Maurice Biraud.

Komplette Handlung und Informationen zu Le Train - Nur ein Hauch von Glück

Frankreich, 1940. Auf der Flucht vor deutschen Truppen wird der Radiomechaniker Julien in einem überfüllten Flüchtlingszug von seiner Familie getrennt. In seinem Waggon lernt er die deutsche Jüdin Anna kennen. Zwischen den beiden entspinnt sich eine zarte Liebe. Nach einer abenteuerlichen Reise trennen sich jedoch ihre Wege. Erst drei Jahre später begegnen sich Anna und Julien wieder: im Verhörzimmer der Gestapo.

Cast
Crew
Komponist/in
Kameramann/frau
Produzent/in

1 Video & 1 Bild zu Le Train - Nur ein Hauch von Glück

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Le Train - Nur ein Hauch von Glück

7.2 / 10
62 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
2
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
33
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
6
Nutzer haben
kommentiert
20.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt online schauen!Ghosts of War