ZUG der ZEIT

Einer der ersten Filme der Filmgeschichte - "Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat" der Gebrüder Lumière - sollte die Wahrnehmung der Menschen verändern. Die Symbolik des Zuges ist seitdem ein rekurrentes Thema in der Filmkunst. Der Zug als Allegorie der Zeit, der Bewegung, der Veränderung und als Mittel zum Zweck eines Rückblicks, einer Trennung, eines Anfangs... Filme, die in diesen Zug eingestiegen sind. Blinde Passagiere sind willkommen ;)! Zug=Zeit / Train=Temps... Also, genießen wir das Leben in vollen Zügen!
50 Einträge | 0 Abonnenten

Kommentare zu ZUG der ZEIT

Jetzt auf DVD, Blu-ray, UHD und digital!The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot