Originaltitel:
Beck: Kartellen
Kommissar Beck: Das Kartell ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 2001 von Kjell Sundvall mit Peter Haber, Mikael Persbrandt und Malin Birgerson.

Komplette Handlung und Informationen zu Kommissar Beck: Das Kartell

Ein griechischer Lokalbesitzer wird brutal gefoltert und ermordet. Becks Truppe nimmt die Ermittlung auf und kommt einem Fall von organisierter Kriminalität mit Schwarzarbeit und Alkoholschmuggel auf die Spur. Wer mit der "Restaurant-Mafia" nicht kooperiert, muss mit massiven Drohungen und Gewaltanwendungen rechnen. Noch während die Untersuchungen auf Hochtouren laufen, kommt es zu einem weiteren Mord. Beck und seine Kollegen geraten unter Druck. Aber auch auf dem Kommissariat gibt es Schwierigkeiten. Gunvald hat Probleme mit seiner neuen Kollegin Alice Levander. Nach einem Sehnenabriss geht er nämlich an Krücken und muss die Büroarbeit erledigen, während die neue Mitarbeiterin in Becks Truppe eine aktive Rolle in dem Fall übernimmt. Gunvald beäugt eifersüchtig, wie Alice immer besser wird, und Beck macht sich Sorgen, ob er seine Truppe zusammenhalten kann. Doch bald schon haben die Ermittler eine erste heiße Spur.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Schweden
Altersfreigabe
Ab 16
Genre
Kriminalfilm

Schaue jetzt Kommissar Beck: Das Kartell

2,43€
Kaufen
Kommissar Beck: Das Kartell
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Regisseur/in

0 Videos & 1 Bild zu Kommissar Beck: Das Kartell

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Kommissar Beck: Das Kartell

6.0 / 10
50 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
2
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt bei Amazon Prime!Yes, God, Yes