Inga Lindström: Klang der Sehnsucht ist ein Drama aus dem Jahr 2019 von Stefanie Sycholt mit Stephanie Stumph, Sebastian Achilles und Marion Mitterhammer.

In Inga Lindström: Klang der Sehnsucht muss Stephanie Stumph ihrer Schwester beibringen, dass sie in Wahrheit ihre Mutter ist.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Inga Lindström: Klang der Sehnsucht

Mit 16 Jahren wurde Dirigentin Stine (Stephanie Stumph) einst schwanger. Ihre Tochter Lene (Tara Fischer) ist bei Mutter Birgit (Marion Mitterhammer) aufgewachsen und hält Stine für ihre große Schwester, nicht ihre Mutter. Nun kehrt die Jungdirigentin in ihren Heimatort zurück, um mit dem örtlichen Orchester ein Sommerkonzert zu geben - und Lene endlich die Wahrheit zu sagen. Danach sollen Mutter und Tochter - so Stines Plan - gemeinsam nach Rom ziehen, da sie dort eine Assistenzstelle bei einem berühmten Dirigenten antreten wird. Doch Stines wohldurchdachte Pläne werden verkompliziert durch die Ankunft ihrer einstigen großen Jugendliebe Mads (Sebastian Achilles). Mads ist Lenes Vater und inzwischen verheiratet. Und auch dass Mutter Birgit ihre "Tochter" Lene so einfach ziehen lassen wird, ist alles andere als sicher. (HZ/RL)

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Genre
Drama

Schaue jetzt Inga Lindström: Klang der Sehnsucht

Inga Lindström: Klang der Sehnsucht ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Inga Lindström: Klang der Sehnsucht verfügbar wird.

Cast
Crew
Regisseur/in
Komponist/in

1 Video & 13 Bilder zu Inga Lindström: Klang der Sehnsucht

Inga Lindström Klang der Sehnsucht - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Inga Lindström: Klang der Sehnsucht

0.0 / 10
2 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
0
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite