Glückspilze ist ein Drama aus dem Jahr 1935 von Robert A. Stemmle mit Albert Lieven, Clemens Hasse und Wolfgang Klein.

Komplette Handlung und Informationen zu Glückspilze

Sieben Primaner werden von einem ehemaligen Schüler des Gymnasiums mit einer größeren Summe bedacht, da er in Brasilien ein reicher Mann geworden ist. Die Freude ist groß, und sie überlegen, was mit dem Geld geschehen soll. Schließlich kommen sie zu dem Schluß, ein Landhaus zu bauen, das als Schulheim dienen soll. Die ganze Stadt freut sich über den gemeinnützigen Plan, und jederman beteiligt sich mit Spenden. Aber plötzlich entschließt sich der Primaner Hans Berding, seinen Anteil aus dem Projekt zurückzuziehen. Keiner hat Verständnis dafür, zumal er über den Grund seiner Sinneswandlung Stillschweigen bewahrt: Sein Stiefvater benötigt das Geld dringend, um eine Unterschlagung zu verdecken. Gerda Roeder, Hans' Freundin, ist die einzige, die zu ihm hält. Schließlich klären sich die Dinge, und der Stiefvater wird entlarvt. Beim Richtfest für das Landschulheim wird Hans wieder in die Schulgemeinschaft aufgenommen und für sein Verhalten geehrt.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Genre
Drama

Schaue jetzt Glückspilze

Leider ist Glückspilze derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Hans Berding
Hellmut Roeder
Georg Lewaldt
Erich Krämer
Kurt Biehler
Wilhelm Biehler
Gerda Roeder
Anna Berding
Direktor Bartmann
Sekretär Trübner
Assessor Hesse
Gesangslehrer Brosche
Prof. Hundshagen
Produzent/in
Kameramann/frau
Komponist/in

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Glückspilze

0.0 / 10
Bisher hat noch kein Nutzer diesen Film bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
1
Nutzer hat sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung