7.2

Genosse Don Camillo

Kinostart: 26.10.1965 | Italien (1965) | Satire, Komödie | 108 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
Il Compagno Don Camillo

Genosse Don Camillo ist ein Satire aus dem Jahr 1965 von Luigi Comencini mit Fernandel und Gino Cervi.

Komplette Handlung und Informationen zu Genosse Don Camillo

Aus dem kleinen italienischen Städtchen Brescollo, aus dem die beiden freundschaftlich miteinander verfeindeten Protagonisten Don Camillo und Peppone kommen, geht es diesmal weit hinaus. Peppone reist mit einer Delegation des kommunistischen Stadtrates nach Moskau. Der mitgereiste Genosse Camillo Tarocci entpuppt sich als der altbekannte streitsüchtige Pfarrer. Mit seinem im Füllfederhalter versteckten Kruzifix, einem Koffer voller Heiligenbildchen und der Kraft seiner schlagkräftigen Argumente will er im Mutterland des Kommunismus eine Mission gegen die Ungläubigkeit starten. Er schafft es sogar, seine kommunistischen Reisegefährten zur christlichen Nächstenliebe und zum Wiedereintritt in die Kirche zu bewegen.

Schaue jetzt Genosse Don Camillo

1 Bild zu Genosse Don Camillo

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Genosse Don Camillo

7.2 / 10
280 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Sehenswert bewertet.
21

Nutzer sagen

Lieblings-Film

3

Nutzer sagen

Hass-Film

32

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

7

Nutzer haben

kommentiert

5.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare