Originaltitel:
Gekijô-ban hagane no renkinjutsushi: Shanbara wo yuku mono
Fullmetal Alchemist - Der Film: Der Eroberer von Shamballa ist ein Actionfilm aus dem Jahr 2005 von Seiji Mizushima mit Romi Pak, Rie Kugimiya und Megumi Toyoguchi.

Komplette Handlung und Informationen zu Fullmetal Alchemist - Der Film: Der Eroberer von Shamballa

Zwei Jahre sind nach den Geschehnissen der letzten Episode der TV-Serie vergangen: Edward hat sein Leben der Welt der Alchemie gewidmet, indem er durch das Tor der Alchemisten gegangen ist. Somit konnte er das Leben seines Bruders Alphonse retten und ihm dessen normalen Körper zurückgeben. Edward lebt nun in der realen Welt, genau genommen im München des Jahres 1923. Da hier Alchemie wirkungslos ist, hat Ed all seine alchemistischen Kräfte verloren. Gemeinsam mit seinem Kommilitonen Alfons Heiderich hatte er an der Universität in München Raketentechnik studiert. Sein größter Wunsch aber ist nach wie vor, irgendwann nach Amestris zurückzukehren.

Schaue jetzt Fullmetal Alchemist - Der Film: Der Eroberer von Shamballa

13,99€
Kaufen
Fullmetal Alchemist - Der Film: Der Eroberer von Shamballa
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
13,99€
Kaufen
Fullmetal Alchemist - Der Film: Der Eroberer von Shamballa
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
13,99€
Kaufen
Fullmetal Alchemist - Der Film: Der Eroberer von Shamballa
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Edward Elric
Alphonse Elric
Winry Rockbell
Roy Mustang
Produzent/in
Regisseur/in

0 Videos & 8 Bilder zu Fullmetal Alchemist - Der Film: Der Eroberer von Shamballa

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Fullmetal Alchemist - Der Film: Der Eroberer von Shamballa

7.2 / 10
223 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
4
Nutzer sagen
Lieblings-Film
2
Nutzer sagen
Hass-Film
55
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
8
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt online schauen!Brave Mädchen tun das nicht