Ken Folletts Eisfieber ist ein Thriller aus dem Jahr 2010 von Peter Keglevic mit Tom Schilling, Sophie von Kessel und Isabella Ferrari.

Komplette Handlung und Informationen zu Ken Folletts Eisfieber

Aus dem Hochsicherheitslabor einer Biotechnologie Firma wird ein tödliches Virus entwendet. Zwar kann der Dieb gefunden werden, leblos und aus Nase und Ohren blutend, die Gefahr ist damit jedoch noch nicht vorüber: eine Bande skrupelloser Verbrecher ist ebenfalls auf der Jagd nach dem Virus. Supergau bei Oxenford Medical: ein Laborant hat aus dem Hochsicherheitslabor in der Nähe von Edinburgh ein Kaninchen entwendet, dass mit dem tödlichen Madoba-2 Virus infiziert ist. Nach dem grausamen Ansteckungstod des Diebes beginnt eine hektische Schadensbegrenzung. Toni Gallo, die Sicherheitschefin bei Oxenford, muss feststellen, dass der Diebstahl nur das Vorspiel zu einer noch größeren Katastrophe ist, denn nur wenige Tage später überfallen Verbrecher das Labor und stehlen das Virus. Als dann auch noch ein furchtbarer Schneesturm die Polizei zur Untätigkeit verdammt, nimmt Toni alleine die Verfolgung der Täter auf. Noch ahnt sie nicht, dass der Dieb aus dem engsten Familienkreis des Firmengründers Stanley Oxenford kommt. In dessen verschneitem Landhaus im schottischen Hochland entbrennt schließlich ein dramatischer Kampf, bei dem mehr auf dem Spiel steht als ein einzelnes Leben.

Schaue jetzt Ken Folletts Eisfieber

im abo
Ab 4.99€ im Monat
Ken Folletts Eisfieber
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
0,99€
Leihen
Ken Folletts Eisfieber
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Regisseur/in
Kameramann/frau
Produzent/in
Produzent/in

0 Videos & 2 Bilder zu Ken Folletts Eisfieber

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Ken Folletts Eisfieber

4.3 / 10
76 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Uninteressant bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
2
Nutzer sagen
Hass-Film
17
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
7
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung