Originaltitel:
Le Violon rouge
Die Rote Violine ist ein Musikfilm aus dem Jahr 1998 von François Girard mit Samuel L. Jackson, Greta Scacchi und Carlo Cecchi.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Die Rote Violine

Cremona, Italien, 1681. Der Geigenbaumeister Nicolo Bussotti steht vor der Vollendung seines Meisterwerkes: Die perfekte Violine. Als zur gleichen Zeit seine über alles geliebte Frau im Kindbett stirbt, nimmt er ihr Blut und lackiert damit in einem letzten Arbeitsgang seine Geige. In den nächsten drei Jahrhunderten sind Freude und Leid, Leben und Tod die wechselnden Begleiter des magischen Instrumentes. New York, 1998. Die Rote Violine ist das Herzstück einer Auktion. Verschiedene Experten würden fast alles darum geben, an das Objekt der Begierde zu gelangen. Aber einer spielt sie alle aus.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Rote Violine

6.2 / 10
141 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
2
Nutzer sagen
Hass-Film
97
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
11
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Charles Morritz
Victoria Byrd
Nicolo Bussotti
Anna Bussotti
Cesca (Cremona)
Apprentice (Cremona)
Frederick Pope
Boy (Cremona)
Evan Williams
Georges Poussin (Vienna)
Assistant (Cremona)
Auktionator
Kaspar Weiss (Vienna)
Kameramann/frau
Regisseur/in
Produzent/in
Komponist/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

0 Videos & 4 Bilder zu Die Rote Violine

Filme wie Die Rote Violine

Ab 2. Mai im Kino!The Hole in the Ground