Die Fastnachtsbeichte ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 1960 von William Dieterle mit Hans Söhnker, Gitty Djamal und Götz George.

Komplette Handlung und Informationen zu Die Fastnachtsbeichte

Am Fastnachtssamstag kommt ein junger Mann in den Mainzer Dom, um zu beichten. Doch ehe er beginnen kann, sackt er im Beichtstuhl zusammen - ein Messer im Rücken. Zur gleichen Zeit bereitet sich Adelbert Panezza, Fastnachtsprinz von 50 Jahren, voller Elan auf die "närrische Zeit" vor. Seine Kinder Jeanmarie und Bettine beobachten sein Treiben wohlwollend, aber spöttisch. In diesem Trubel taucht unverhofft Viola Toralto, ein hübsches Mädchen aus dem italienischen Zweig der Familie, auf. Jeanmarie verliebt sich in sie, muss aber feststellen, dass sie ein Armband besitzt, dass ähnliche Insignien trägt wie die Tatwaffe in dem aufsehen erregenden Mordfall. Nur Panezza scheint ein wenig Licht in die mysteriöse Affäre bringen zu können.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Altersfreigabe
Ab 16
Genre
KriminalfilmThriller

Schaue jetzt Die Fastnachtsbeichte

Die Fastnachtsbeichte ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Die Fastnachtsbeichte verfügbar wird.

Cast
Crew
Komponist/in
Regisseur/in

0 Videos & 2 Bilder zu Die Fastnachtsbeichte

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Fastnachtsbeichte

0.0 / 10
7 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
4
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung