Götz George

Götz George

Videos

Bilder

Götz George im Fernsehen

Er hat seine Rollen gerne physisch interpretiert und mit der Figur des Horst Schimanski eine Raufbold-Ikone der ganz eigenen Note im Tatort-Kosmos geschaffen: Götz George wurde am 23. Juli 1938 in Berlin als Sohn des Schauspielerehepaares Heinrich George und Berta Drews geboren.

Leben und Werk

Während er kaum Gelegenheit hatte, den Vater auf der Bühne zu erleben, da dieser 1946 in russischer Kriegsgefangenschaft im Speziallager Sachsenhausen starb, spielte Götz George mit seiner Mutter später noch häufig zusammen.

Seine Schauspielausbildung nach mittlerer Reife und Lyceum absolvierte Götz George von 1955 bis 1958 am Berliner UFA-Nachwuchsstudio. Schon zuvor hatte er 1953 an der Seite von Romy Schneider in weiterlesen


Populäre Filme

Alle Filme

5 Trailer & 43 Bilder

Alle News

News zu Götz George


Kommentare zu Götz George