?

Die Chaosschwestern und Pinguin Paul

Kinostart: 25.01.2024 | Deutschland, Österreich (2024) | Komödie | 100 Minuten | Ab 0

Die Chaosschwestern und Pinguin Paul ist ein Komödie von Mike Marzuk mit Lilit Serger und Momo Beier.

Der deutsche Familienfilm Die Chaosschwestern und Pinguin Paul verfilmt die Buch-Reihe von Dagmar Mueller und lässt vier sehr unterschiedliche Schwester um die Freiheit eines tanzenden Pinguins kämpfen, den sich Entführer unter den Nagel reißen wollen.

Aktueller Trailer zu Die Chaosschwestern und Pinguin Paul

Komplette Handlung und Informationen zu Die Chaosschwestern und Pinguin Paul

Die Schwestern Livi, Tessa, Malea und Kenny Martini haben vielleicht denselben Nachnamen, das heißt aber noch lange nicht, dass sie sich verstehen. Genau genommen sind ihre Familienmitglieder, inklusive der Eltern, ihnen die meiste Zeit einfach nur peinlich und sie versuchen einander zu meiden, so gut das eben unter einem Dach geht.

Doch dann verirrt sich der tanzende Pinguin Paul zu ihnen. Er ist auf der Flucht vor fiesen Entführern und will heil zurück zu seiner Familie. Um Paul zu helfen, müssen die Chaosschwestern ausnahmsweise einmal zusammenarbeiten. Ihre Gegner sind allerdings nicht zu unterschätzen: Denn ein Magier-Duo will das putzige Tier, das so unvergleichlich das Tanzbein schwingen kann, unbedingt in seiner Show in Las Vegas auftreten lassen, um weltberühmt zu werden.

Hintergrund & Infos zu Die Chaosschwestern und Paul Pinguin

Im Jahr 2008 veröffentlichte die deutsche Kinder- und Jugendbuch-Autorin Dagmar H. Mueller ihren ersten Roman zu den Chaosschwestern mit dem Titel Die Chaosschwestern legen los.

Diesem ersten Band folgten schließlich bis zur Verfilmung 2024 neun weitere: 2.) Die Chaosschwestern sind unschlagbar!, 3.) Die Chaosschwestern starten durch!, 4.) Die Chaosschwestern voll im Einsatz!, 5.) Die Chaosschwestern sind die Größten!, 6.) Die Chaosschwestern gegen den Rest der Welt!, 7.) Die Chaosschwestern leben wild! und 8.) Die Chaosschwestern ganz geheim!, 9.) Die Chaosschwestern geben alles und 10.) Ferien für die Chaosschwestern.

Regisseur Mike Marzuk hatte sich vor den Chaosschwestern bereits mit einer anderen deutschen Kinderbuch-Verfilmung einen Namen gemacht: Er drehte ab 2012 alle fünf Filme der Enid Blyton-Neuverfilmung Fünf Freunde. (ES)

im Kino

Aktuelle Vorstellungen für Die Chaosschwestern und Pinguin Paul


Pressestimmen

1 Pressestimmen zu Die Chaosschwestern und Pinguin Paul

4
Die Pressestimmen haben den Film mit 4 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Chaosschwestern und Pinguin Paul

00
? / 10
3 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0

Nutzer sagen

Lieblings-Film

0

Nutzer sagen

Hass-Film

2

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

1

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare