Deutschland im Herbst ist ein Geschichts-Dokumentation aus dem Jahr 1978 von Alf Brustellin und Peter Schubert mit Wolfgang Bächler, Heinz Bennent und Wolf Biermann.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Deutschland im Herbst

Herbst 1977: Deutschland ist überschattet von den Auseinandersetzungen um die terroristischen Aktionen der RAF: Der Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer wird entführt und ermordet, ein Lufthansa-Jet wird von Palästinensern nach Mogadischu entführt und im Hochsicherheitstrakt in Stammheim sterben die RAF-Häftlinge Gudrun Ensslin, Jan Carl Raspe und Andreas Baader, deren Begräbnis unter massivem Polizeieinsatz stattfindet. Diese angespannte politische Situation in Deutschland war Anlass für elf namhafte Filmemacher, Position zu beziehen und der Nation einen Spiegel vorzuhalten. In unzusammenhängenden Episoden beschreiben sie ihre ganz persönliche Sicht der Ereignisse. Ein Film mit Bildern, die niemals im Fernsehen liefen und von denen die Zeitungen nicht Bericht erstatteten.

Schaue jetzt Deutschland im Herbst

2,99€
Leihen
Deutschland im Herbst
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Deutschland im Herbst

6.7 / 10
158 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
2
Nutzer sagen
Hass-Film
100
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
5
Nutzer haben
kommentiert
18.
Platz
5.
Platz
der Top 20 in
Die besten Doku-Dramen
Cast
Crew
Kameramann/frau
Kameramann/frau
Regisseur/in
Regisseur/in
Regisseur/in
Produzent/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Video & 3 Bilder zu Deutschland im Herbst

Filme wie Deutschland im Herbst