Dämmerung über Burma ist ein Drama aus dem Jahr 2015 von Sabine Derflinger mit Maria Ehrich, Daweerit Chullasapy und Simon Schwarz.

Das TV-Drama Dämmerung über Burma ist die Verfilmung der gleichnamigen Autobiographie der österreichischen Menschenrechtsaktivistin Inge Sargent durch die Regisseurin Sabine Derflinger.

Komplette Handlung und Informationen zu Dämmerung über Burma

Handlung von Dämmerung über Burma
In der Idylle des Kärntner Oberlandes wächst die junge Inge (Maria Ehrich) als Tochter eines Försters in beschaulichen Verhältnissen auf. Doch selbst durch das Gebirgspanorama lässt sie ihren Blick nicht eingrenzen und will über den österreichischen Tellerrand hinausblicken. Ein Fulbright-Stipendium verspricht die angestrebte Luftveränderung und Horizonterweiterung, führt sie das Studium doch nach Denver in die USA. Hier macht sie eine schicksalhafte Begegnung: Inge lernt den jungen Burmesen Sao (Daweerit Chullasapy) kennen und lieben. Kurze Zeit später folgt die Hochzeit und Inge zieht zu Sao in dessen Heimat. Nicht schlecht staunt sie, als sie seine wahre Identität erfährt: Hinter der Fassade des strebsamen Bauingenieurs verbirgt sich die eines echten burmesischen Prinzen. Sie, mit ihrer westlichen Prägung, und er, mit seiner westlichen Orientierung, möchten das Land nun demokratisieren. Doch die Begeisterung der beiden teilt nicht jeder – vor allem nicht unter denen der alten Garde … (EM)

Schaue jetzt Dämmerung über Burma

Cast
Crew
Kameramann/frau
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in

1 Video & 13 Bilder zu Dämmerung über Burma

Dämmerung über Burma - Trailer (Deutsch)
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Dämmerung über Burma

6.3 / 10
15 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
5
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung