Originaltitel:
Nema-ye Nazdik / مای نزدیک
Close-Up ist ein Drama aus dem Jahr 1990 von Abbas Kiarostami mit Abbas Kiarostami, Mohsen Makhmalbaf und Hossain Sabzian.

In dem Doku-Drama Close-Up gibt ein Arbeitsloser sich als bekannter iranischer Regisseur aus, um in dem Haus einer reichen Familie drehen zu dürfen. 

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Close-Up

Handlung von Close-Up
Ein filmverrückter Arbeitsloser wurde verhaftet, nachdem er sich als der im Iran bekannte Regisseur Mohsen Makhmalbaf ausgegeben hatte, um so die Erlaubnis der wohlhabenden Familie Ahankhah zu bekommen, in ihrem Haus einen Film drehen zu dürfen. Bis der Schwindel aufflog, bewirtete die Familie ihn großzügig und schöpfte keinen Verdacht. Der Filmemacher Abbas Kiarostami las von dem Fall des arbeitslosen Druckers Sabzian in der Zeitung und filmte die Gerichtsverhandlung. Er kreierte daraus eine Lektion über die Vermischung von Realität und Fiktion. 

Hintergrund & Infos zu Close-Up
Der Film Close-Up von Abbas Kiarostami trägt den persischen Originaltitel نمای نزدیک (Nema-ye Nazdik). Close-Up wurde nach einer digitalen Restaurierung im Rahmen der Berlinale 2017 in der Sektion Berlinale Specials aufgeführt. (JB)

Schaue jetzt Close-Up

Close-Up ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Close-Up verfügbar wird.

Cast
Crew
Regisseur/in
Kameramann/frau

1 Video & 5 Bilder zu Close-Up

Close up - Trailer (OV) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Close-Up

8.0 / 10
92 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ausgezeichnet bewertet.
2
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
210
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
7
Nutzer haben
kommentiert
7.
Platz
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 26. September im Kino!Gelobt sei Gott