5.6

Alles was wir hatten

DVD/Blu-ray-Start: 20.04.2017 | USA (2016) | Drama | 105 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
All we had

Alles was wir hatten ist ein Drama aus dem Jahr 2016 von Katie Holmes mit Katie Holmes und Stefania LaVie Owen.

Um den Schulden zu entkommen, fliehen Katie Holmes und Stefania LaVie Owen in Alles was wir hatten in eine Kleinstadt und treffen dort auf neue Hindernisse.

Aktueller Trailer zu Alles was wir hatten

Komplette Handlung und Informationen zu Alles was wir hatten

Handlung von Alles was wir hatten
Immer wenn es schwierig wird, läuft Rita Carmichael (Katie Holmes) mitsamt ihrer 14-jährigen Tochter Ruthie (Stefania LaVie Owen) davon. Als ihr Auto liegen bleibt, lassen sie sich notgedrungen in einer Kleinstadt nieder, wo sie anfangen, im örtlichen Diner zu arbeiten. 

In ihrem Chef Marty (Richard Kind) und seiner Nichte Pam (Eve Lindley) sehen sie eine neue Familie und auf das Mutter-Tochter-Gespann warten neue Herausforderungen. Während Ruthie sich in der neuen Schule zurechtfinden muss, beginnt Rita sich mit dem Immobilienmakler Vic (Mark Consuelos) zu treffen. Für beide scheint es zunächst gut zu laufen, doch die nächsten Probleme und Rückschläge kündigen sich bereits an.

Hintergrund & Infos zu Alles was wir hatten
Alles was wir hatten ist die erste Regiearbeit von Hauptdarstellerin Katie Holmes und basiert auf dem Buch All we had von Annie Weatherwax. Als Schauspielerin ist Katie Holmes vor allem bekannt durch Dawsons CreekBatman Begins und Tötet Mrs. Tingle. Ihre Filmtochter Stefania LaVie Owen spielte bereits im Weihnachtshorror Krampus und dem Sex-and-the-City-Spin-off The Carrie Diaries mit. (RL)

Schaue jetzt Alles was wir hatten

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Alles was wir hatten

5.6 / 10
17 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Geht so bewertet.
0

Nutzer sagen

Lieblings-Film

0

Nutzer sagen

Hass-Film

19

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

3

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare