Originaltitel:
Broken Bells After the Disco
After the Disco ist ein Science Fiction-Film aus dem Jahr 2013 von Jacob Gentry mit Kate Mara und Anton Yelchin.

After the Disco ist ein Kurzfilm von Jacob Gentry mit der Musik von Broken Bells und Anton Yelchin und Kate Mara in den Hauptrollen.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu After the Disco

Einst war David Bowie Der Mann, der vom Himmel fiel. Nun ist es Kate Mara. Anton Yelchin spielt einen jungen Mann, der auf wundersame Weise in ein Paralleluniversum gerät. Hier findet er eine junge Frau (Kate Mara) in einem Raumanzug. Die beiden verlieben sich unsterblich in einander. Doch ihre Libe wird von einem seltsamen Kristall-förmigen Raumschiff bedroht. der wie ein dunkler Stern über ihnen schwebt…

Hintergrund & Infos zu After the Disco
Inszeniert wurde das Musikvideo in Kurzfilm-Länge, After the Disco, von Regisseur Jacob Gentry. Dieser machte sich einen Namen mit dem Dreiteiler My Super Psycho Sweet 16 und dem dreigeteilten Horrorfilm The Signal.
Es ist keine Neuheit, dass Schauspieler wie Anton Yelchin (Charlie Bartlett) oder Kate Mara (127 Hours) in Musikvideos zu sehen sind: Weitere populäre Beispiele sind z.B. Johnny Depp in Tom Pettys Into the Great Wide Open oder Shia LaBeouf in Fjögur píanó von Sigur Rós. (EM)

Schaue jetzt After the Disco

After the Disco ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn After the Disco verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu After the Disco

6.2 / 10
17 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
12
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Raumfahrerin
junger Mann
Regisseur/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

2 Videos & 0 Bilder zu After the Disco