Absurdistan ist ein Komödie aus dem Jahr 2008 von Veit Helmer mit Max Mauff, Kristyna Malérová und Nino Chkheidze.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Absurdistan

Ein abgeschiedenes Dorf, irgendwo zwischen Europa und Asien, in einer Zeit zwischen gestern und heute. Seit ihrer Kindheit gelten Aya (Kristyna Malérova) und Temelko (Maximilian Mauff) als füreinander bestimmt. Nun fiebern sie endlich der ersten Liebesnacht entgegen. Die wird nach alter Tradition mit Hilfe der Sterne festgelegt und mit einem gemeinsamen Bad begonnen. Doch kurz vor dem ersehnten Termin versiegt der Brunnen! Als die Männer des Dorfes keinerlei Anstalten machen, den Schaden zu beheben, greifen die Frauen zu einem drastischen Mittel: Sie werfen die Männer aus den Ehebetten, ziehen einen Zaun quer durchs Dorf, der Männer und Frauen trennt, und treten in einen Streik: ohne Wasser kein Sex! Auch Aya schlägt sich auf die Seite der Frauen. Um seine Liebe zu retten und die glücksverheißende Sternenkonstellation für die erste gemeinsame Nacht nicht zu verpassen, setzt Temelko alles daran, den Brunnen wieder zum Sprudeln zu bringen. Dabei muss er zu ungewöhnlichen Mitteln greifen.

Schaue jetzt Absurdistan

kostenlos
Absurdistan
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
im abo
Ab 4.99€ im Monat
Absurdistan
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Absurdistan

6.1 / 10
118 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
2
Nutzer sagen
Lieblings-Film
3
Nutzer sagen
Hass-Film
34
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
15
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Großmutter
Schießbudenbesitzer
Tochter des Schießbudenbesitzers
Temelkos Vater
Temelkos Mutter
Frau des Friseurs
Frau des Wirtes
Frau des Polizisten
Frau des Bäckers
Kameramann/frau
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

3 Trailer, Videos & 3 Bilder zu Absurdistan

Filme wie Absurdistan