Originaltitel:
120 battements par minute / AT: BPM; 120 Beats Per Minute
120 BPM ist ein Drama aus dem Jahr 2017 von Robin Campillo mit Nahuel Pérez Biscayart, Adele Haenel und Arnaud Valois.

Das französische Drama 120 BPM verfolgt das Wirken der Pariser Aktivistengruppe ACT UP Anfang der 1990er Jahre, die ein Bewusstsein für die Themen HIV und AIDS schaffen will.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu 120 BPM

Handlung von 120 Beats Per Minute
120 BPM (Beats Per Minute), also 120 Schläge pro Minute, schlägt das menschliche Herz im Durchschnitt - jedes Herz, egal ob es einem Hetero- oder Homosexuellen, einem Gesunden oder einem Kranken gehört. Dennoch steht der Großteil der Öffentlichkeit im Frankreich der frühen 1990er Jahre dem Thema HIV gleichgültig gegenüber oder diskriminiert die Betroffenen. Die Aktivistengruppe ACT UP Paris, zu der auch Sean (Nahuel Pérez Biscayart), Nathan (Arnaud Valois) und Sophie (Adèle Haenel) gehören, will gegen dieses abgestumpfte Desinteresse und das Unwissen der Öffentlichkeit etwas tun.

Hintergrund & Infos zu 120 BPM
120 BPM (OT: 120 battements par minute) feierte im Mai 2017 seine Premiere in Cannes und ging dort auch ins Rennen um die Goldene Palme. Letztendlich konnte der Film auf dem Filmfestival neben drei anderen Preisen auch den Grand Prix gewinnen.

Regisseur Robin Campillo beschrieb sich im Vorfeld selbst als "ACT UP Militant der 90er". Er verfasste das Drehbuch gemeinsam mit Philippe Mangeot also nicht zuletzt auch auf der Grundlage eigener Erfahrungen und erinnerte sich beispielsweise, dass er einen Freund für dessen Tod verkleidete. (ES)

Schaue jetzt 120 BPM

6,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
120 BPM
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Pressestimmen

Alle 8 Pressestimmen zu 120 BPM

7.3
Die Pressestimmen haben den Film mit 7.3 bewertet.
Aus insgesamt 8 Pressestimmen
Deutschlandradio
7.5
120 BPM mag ein Film in einem historischen Kontext sein, er bleibt dennoch modern. Er erinnert an eine Diskusssions- und Streitkultur und…
Die ZEIT
7.5
120 Bpm macht wütend, weil der Film daran erinnert, dass so viele Menschen unnötig gestorben sind. Er macht aber auch Hoffnung, weil sich…
The Hollywood Reporter
7
Aber mit einer Laufzeit von knapp zweieinhalb dialoglastigen Stunden, ist [120 Beats Per Minute] fast unerträglich langwierig, während es…
NDR
7
So ist 120 Beats per Minute kein rundum gelungener Film - aber doch ein politisches, soziales, gesellschaftliches Zeitbild vom Beginn der…
The New York Times
9
Trotz seines historischen Bezugs, erscheint 120 BPM nie wie ein Bericht aus der Vergangenheit. Die Charaktere wirken lebendig, real und…
outnow
5.5
Der Versuch, eine Hommage an Act up und ein nahegehendes Liebes-Drama zusammenzubringen, will am Ende nicht so richtig aufgehen, weshalb…
Programmkino.de
7.5
Eine der größten Überraschungen des diesjährigen Festivals in Cannes war Robin Campillos mitreißendes, emotionales Doku-Drama 120 BPM…
Village Voice
7.5
[120 BPM] entlarvt die Elektrizität des Lebens in dieser Zeit für die schwule Community, in der, inmitten von Apathie und offenem Hass der…

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu 120 BPM

7.3 / 10
89 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
3
Nutzer sagen
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
136
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
19
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Regisseur/in
Komponist/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

3 Videos & 18 Bilder zu 120 BPM

Filme wie 120 BPM

Der neue Trailer!X-Men: Dark Phoenix