Les Blank

✶ 27.11.1935 | ✝︎ 07.04.2013 | männlich | 4 Fans
Beteiligt an 18 Filmen (als Regisseur/in, Produzent/in, Kameramann/frau, ...)

Komplette Biographie zu Les Blank

Der US-amerikanische Dokumentarfilmer Leslie Harrod Blank Jr., besser bekannt als Les Blank, wurde 1935 in Tampa, Florida geboren.

Nachdem er an der Tulane University in New Orleans seinen Bachelor in Englischer Literatur und seinen Master in Theaterwissenschaft abschloss, studierte er an der University of Southern California Film. 1967 gründete Les Blank dann seine eigene Filmproduktionsfirma Flower Films.

Von 1965 an drehte Les Blank diverse Dokumentarfilme über Musiker der unterschiedlichsten Musikrichtungen wie Blues, Old-Time Music, Cajun, Tejano, Creole oder Polka. Von vielen der porträtierten Musiker (Lightnin’ Hopkins, Clifton Chenier, Tommy Jarrell oder Huey Lewis and the News etc.) sind dies die einzigen vorhandenen filmischen Dokumente. Les Blank legte den Fokus bei seinen Dokumentationen in erster Linie nicht auf die Musik selbst, sondern auf die kulturellen Hintergründe der Musik.

Bekannt sind vor allem Les Blanks Filme über den Filmemacher Werner Herzog wie Werner Herzog Eats His Shoe oder Die Last der Träume. Letzteres ist eine Dokumentation zu Herzogs Film Fitzcarraldo (mit Klaus Kinski).

1985 erhielt Les Blank auf dem Sundance Film Festival einen Sonderpreis und wurde in den Jahren darauf sowohl vom American Film Institute, als auch von der International Documentary Association mit dem Preis für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Am 07. April 2013 verstarb Les Blank an den Folgen einer Blasenkrebserkrankung in Kalifornien. (BG)

Bekannt für

18 Filme mit Les Blank

Les Blank: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

News

1 News-Artikel, die Les Blank erwähnen

15.05.2013 - 19:00 Uhr
16
Gewinne das Herzogsche Filmpaket