Netflix-Hit Wer hat Sara ermordet: Wenn die Figuren weniger Sex hätten, wäre der Mord schon aufgeklärt

Who killed Sara? - S02 Trailer (Spanish) HD
0:34
Zu viel Sex in Wer hat Sara ermordet?Abspielen
© Netflix
Zu viel Sex in Wer hat Sara ermordet?
16.04.2021 - 10:28 UhrVor 29 Tagen aktualisiert
0
1
Der Netflix-Serienhit Wer hat Sara ermordet? zeigt viel Sex. Fans sind genervt, die Szenen stören die Auflösung. Da ist was dran, aber wer so denkt, hat die Serie nicht verstanden.

Niemand guckt Wer hat Sara ermordet? nur für den Plot, denn das wäre ziemlich unbefriedigend. In den immerhin knapp 8 Stunden der Netflix-Serie geht es mitnichten ausschließlich um die Aufklärung des mysteriösen Mordes an Sara.

Wenn das so wäre, würden wir am Ende von Staffel wohl wissen, wer Sara ermordet hat - und nicht krampfhaft nach logischen Lösungen suchen.

Starkes Filmangebot bei Amazon
Zu Amazon
Deal

Netflix-Serie: Fans sind genervt von den Sexszenen in Wer hat Sara ermordet

Ohne ihnen zu nahe zu treten: Die Figuren in der mexikanischen Serie sind ein wenig abgelenkt. Das ist auch deutschen Fans aufgefallen. Wenn sie nicht gerade verschütteten Indizien nachgehen, haben die Seriencharaktere Alex, Elisa, José María aka JM und Co. vor allem ziemlich viel Sex (meistens miteinander).

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ist es wirklich so viel? Ich habe irgendwann angefangen, auf die mehr oder weniger wahllos eingestreuten Sexszenen zu achten und dabei grob mitgezählt. (Die sexuelle Gewalt hab ich hier ausdrücklich nicht berücksichtigt.)

Im Schnitt gibt es in Wer hat Sara ermordet? pro Folge etwa eine längere Sexszene. In Folge 2 ist zum Beispiel keine, dafür in Folge 3 gleich zwei: Ein Dreier in einer Rückblende mit unter anderem JM (Eugenio Siller) und Alex (Manolo Cardona). Und zwischen Alex und Elisa (Carolina Miranda) rumst es in dieser Episode auch erstmals.

Wer hat Sara ermordet bei Netflix: Leidet die Mordaufklärung unter den Sexszenen?

Aber hallo! Es kann in der Serie schon mal passieren, dass wichtige Konversationen für einen Quickie unterbrochen werden und die beteiligten Personen ihre Unterhaltung anschließend nie wieder aufnehmen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Alex analysiert den Fall seiner toten Schwester eben nicht mit dem trockenen Fokus eines Tatort-Kommissars oder der scharfen Konzentration eines Meisterdetektivs wie Sherlock Holmes. Der Mann und praktisch alle anderen hotten Leute in Wer hat Sara ermordet? haben auch noch andere Dinge im Kopf. Mordaufklärung gerne, aber nur mit etwas Entspannung zwischendurch.

Also ja, es ist kein Wunder, dass wir nach 10 Folgen der Lösung kein Stück näher gekommen sind.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Das kann man störend finden, aber nur, wenn man von Wer hat Sara ermordet? eine Stringenz erwartet, die eine Serie dieser Art einfach nicht bieten kann. Der Netflix-Hit ist natürlich ein Krimi. Zu gleichen Teilen ist er aber auch Soap und Familiendrama, wobei die Bezeichnung Softporno mir dann doch zu weit geht.

Erotik und Nacktheit in Wer hat Sara ermordet? sind in der Regel schön, sinnlich und vorsichtig inszeniert. Die Sequenzen sind zudem nicht zu lang, was ich extrem wichtig finde. Ebenfalls großartig: Wer hat Sara ermordet? zeigt nicht nur heterosexuellen Geschlechtsverkehr, sondern widmet sich auch eingehend der Lust des Ehepaares José Maria und Lorenzo (Luis Roberto Guzmán).

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Warum die vielen Sexszenen in Wer hat Sara ermordet durchaus Sinn ergeben

Bei genauem Hinsehen ist die Netflix-Serie überladen mit Plot. Die Geschichte um den Mord erstreckt sich über zwei Zeitebenen. Dazwischen verästeln sich Familienkonflikte, ein Subplot über das illegale Bordell und etliche Dreiecksbeziehungen. (Lest hier alle Infos zu Staffel von Wer hat Sara ermordet?)

Die Erotiksequenzen nehmen bewusst das Tempo aus der Handlung. Hier spielt der ganze Stress für eine Minute mal keine Rolle. Der Sex zeigt uns, dass wir hier echten Menschen mit Gefühlen, Begierden und Bedürfnissen beim Mordaufklären zusehen.

Die größten Streaming-Highlights im April 2021

Ihr braucht noch mehr frische Streaming-Tipps? Im Moviepilot-Podcast Streamgestöber kriegt ihr die volle Dosis an April-Highlights:
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Hier ist für jeden etwas dabei, denn wir haben Netflix, Amazon, Sky, Disney+, Apple TV+ und TVNOW geprüft und stellen euch die 18 großen Serien-Highlights des Monats vor. Vom Horror-Geniestreich Ash vs. Evil Dead bis zum heiß ersehnten Fantasy-Epos Shadow and Bone.

Was haltet ihr von den Sexszenen in der Netflix-Serie?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News