Veronica Mars - So kehrt eure Lieblingsdetektivin noch einmal zurück

22.08.2018 - 09:45 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
4
2
Veronica Mars - Trailer (English) HD
2:15
Veronica MarsAbspielen
© Warner
Veronica Mars
Veronica Mars wird noch einmal in Neptune ermitteln. Streamingdienst Hulu plant nun eine Revival als Miniserie, natürlich wieder mit Kristen Bell in der Hauptrolle.

Schon 14 Jahre ist es her, dass die junge Detektivin Veronica Mars zum ersten Mal den Mordfall an ihrer Freundin Lilly Kane in der kleinen und korrupten Stadt Neptune untersuchte. Nach 3 Staffeln zog der Sender The CW schließlich den Stecker, doch Kristen Bell kehrte 2014 noch einmal zu ihrer Kultrolle in dem durch eine Kickstarter-Kampagne finanzierten Kinofilm Veronica Mars zurück. Wie der Hollywood Reporter  nun berichtet, könnte Veronica Mars schon bald ein weiteres Mal auf eure TV-Bildschirme zurückkehren, denn der US-Streamingdient Hulu arbeitet derzeit an einem Revival in Form einer 8-teiligen Miniserie.

Kristen Bell ermittelt wieder als Veronica Mars

Viel ist über das Revival von Veronica Mars noch nicht bekannt. Jedoch sollen sowohl Serienschöpfer Rob Thomas als auch Hauptdarstellerin Kristen Bell zurückkehren. Obwohl Bell derzeit die Hauptrolle in der Comedyserie The Good Place spielt, würde die Produktion von Veronica Mars kein Hindernis darstellen, da die Dreharbeiten der 3. Staffel von The Good Place bereits beendet sind. Auch Rob Thomas kann nach dem baldigen Finale seiner Zombieserie iZombie seine komplette Aufmerksamkeit dem Comeback von Veronica Mars widmen, welches er schon 2015 in Aussicht stellte.

Das Leben als Detektivin ist zu aufregend , um es aufzugeben

Darum könnte es im Veronica Mars-Revival gehen

Nach dem Ende von Veronica Mars bei The CW wurde erstmals ein Trailer veröffentlicht, der zeigte, wie eine potenzielle 4. Staffel mit Veronica Mars als FBI-Agentin hätte aussehen können. Diese Idee wurde schließlich verworfen. In der Kinofortsetzung kehrte Veronica Mars ein weiteres Mal nach Neptune zurück, um ihrem Ex-Freund Logan zu helfen. Am Ende beschloss Veronica, in Neptune zu bleiben und die Detektei ihres Vaters zu übernehmen, um auch in Zukunft Korruption und Verbrechen den Kampf anzusagen.

Die Geschichte von Veronica Mars wurde schließlich mit den zwei Romanen Zwei Vermisste sind zwei zu viel und Mörder bleiben nicht zum Frühstück fortgesetzt. Das Serienrevival könnte die (kanonische) Handlung der Bücher adaptieren oder aber mit neuen Fällen für Mars Investigations aufwarten. Eines ist jedoch sicher: Veronica Mars und der Sündenpfuhl von Neptune gehören einfach zusammen.

Freut ihr euch auf einer Rückkehr von Veronica Mars?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News