Community
Business in Berlin

Trailer zu Vince Vaughns Big Business mit Flachwitz

10.02.2015 - 15:00 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
0
1
Unfinished Business - Red Band Trailer 2 (English) HD
1:21
Dave Franco, Tom Wilkinson und Vince Vaughn in Big BusinessAbspielen
© 20th Century Fox
Dave Franco, Tom Wilkinson und Vince Vaughn in Big Business
Nach dem obligatorischen Super Bowl-Spot startet Fox nun die letzte Maßnahme: Der finale Trailer zu Vince Vaughns Geschäfts-Komödie Big Business verspricht noch mehr Quatsch und überraschenderweise immer noch keine Kraut-Witze.

Auch wenn Vince Vaughn für die zweite Staffel der Erfolgsserie True Detective einen Abstecher in ernstere Gefilde wagt, bleibt er auf der großen Leinwand seinen Ursprüngen treu. Ähnlich wie bei Prakti.com beschäftigt er sich in Big Business - Außer Spesen nichts gewesen mit den spaßigen Seiten der modernen Geschäftswelt - diesmal jedoch als Start-up-Gründer auf einem Business-Trip nach Deutschland. Der finale Trailer zur Komödie folgt dem Vorbild des ersten  und liefert uns Flachwitze am Fließband.

Im Film reist der frischgebackene Firmengründer Daniel Trunkman (Vince Vaughn) mit seinen einzigen beiden Angestellten Mike Pancake (Dave Franco) und dem namenlosen Tom Wilkinson nach Europa, um den wichtigsten Deal seines Lebens abzuschließen. Schenken wir dem Trailer Glauben, spielt sich ein Großteil des Films in Berlin ab und das (bisher) ohne plumpe Witze über die Deutschen. Als Kontroverse dient dafür Dave Franco am Rande des Autismus.

Regie führt Ken Scott, mit dem Vince Vaughn auch bei Der Lieferheld - Unverhofft kommt oft zusammen arbeitete. Big Business - Außer Spesen nichts gewesen kommt am 16. Juli 2015 in die deutschen Kinos.

Weckt der neue Trailer euer Interesse an der Berlin-Comedy?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News