Community

Three Billboards - Frances McDormand legt sich im Trailer mit Woody Harrelson an

24.03.2017 - 10:15 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
0
0
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri - Red Band Trailer (English) HD
2:36
Three Billboards Outside Ebbing, MissouriAbspielen
© Fox Seachlight Pictures
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
Der erste Trailer zum Kriminalfilm Three Billboards Outside Ebbing, Missouri von Martin McDonagh zeigt eine toughe Frances McDormand im Kampf gegen unfähige Polizisten.

Martin McDonaghs Spielfilm-Debüt Brügge sehen... und sterben? avancierte seit seinem Erscheinen im Jahre 2008 zu einer Art Kultfilm, was nicht zuletzt im rabenschwarzen Humor der überaus tragischen Rahmengeschichte begründet liegt. Der erste Trailer zu seinem neusten Film, dem mit einem abermals rauen Humor versehenen Krimi Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, lässt bereits die Handschrift des englischen Regisseurs wiedererkennen, der zuletzt 2012 mit 7 Psychos im Kino vertreten war. Angeführt von Hauptdarstellerin Frances McDormand (Olive Kitteridge), kommt es im Trailer zum Kampf einer schlagfertigen Frau gegen die in ihren Augen unfähige Ortspolizei um den von Woody Harrelson (Wilson - Der Weltverbesserer) verkörperten Sheriff.

Die Dinge nehmen in Three Billboards Outside Ebbing, Missouri ihren Lauf, als die Tochter der 50-jährigen Mildred Hayes (Frances McDormand) im beschaulichen, titelgebenden Städtchen ermordet aufgefunden wird. Hilfe kann sie von der örtlichen Polizei anscheinend kaum erwarten, denn Sheriff Bill Willoughby (Woody Harrelson) und dessen Gehilfe Officer Jason Dixon (Sam Rockwell) verbringen ihre Zeit lieber mit dem Quälen von Afroamerikanern. Daraufhin begibt sich Mildred selbst auf die Suche nach dem Mörder und nimmt den Krieg mit der Polizei auf. Dafür stellt sie am stadtnahen Highway drei große provokante Werbetafeln auf, mit der sie das Verhalten der Gesetzeshützer anprangert. Es folgt eine Welle der Empörung.

Für Three Billboards Outside Ebbing, Missouri konnte Martin McDonagh erneut eine Riege namhafter Schauspieler um sich versammeln. Neben Frances McDormand und Woody Harrelson sind so u. a. Peter Dinklage (Game of Thrones), Lucas Hedges (Manchester by the Sea), Abbie Cornish (Lavender) und Sam Rockwell (Moon) zu sehen. Harrelson, Cornish und Rockwell standen für den Regisseur bereits in 7 Psychos vor der Kamera. Das namensgebende Örtchen Ebbing gibt es übrigens nicht wirklich - die Dreharbeiten des Films fanden in der Ortschaft Sylva in North Carolina statt. Ein Kinostart steht indes noch nicht fest, doch noch 2017 soll es so weit sein, zumindest in den USA.

Was sagt ihr zum Trailer von Three Billboards Outside Ebbing, Missouri?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News