Community

The Walking Dead - Berührender Tribut in der letzten Folge

06.03.2017 - 13:30 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
1
0
The Walking Dead - S07 ComiCon Trailer (English) HD
3:06
The Walking DeadAbspielen
© AMC
The Walking Dead
Der von Steven Yeun verkörperte Glenn ist schon seit geraumer Zeit nicht mehr in The Walking Dead dabei. Nun erinnerte Andrew Lincolns Rick berührend an den Fan-Liebling.

Vorsicht, es folgen Spoiler zu The Walking Dead. Im Auftakt der 7. Staffel von The Walking Dead wurde mit Glenn (Steven Yeun) einer der Fan-Lieblinge der Serie Opfer des brutalen Negan (Jeffrey Dean Morgan). In der neusten Episode Sag Ja, die bereits gestern in den USA zu sehen war und heute Abend via FOX auch in Deutschland ihre Premiere feiert, zollt Rick (Andrew Lincoln) seinem einstigen Gefährten berührenden Tribut. Die Situation ereignet sich nach seinem Nahtoderlebnis, woraufhin er Michonne (Danai Gurira) in einem Auto den Grund für seine Schlafprobleme verrät: Glenn. Dabei hält er einen bewegenden Monolog nicht nur auf seinen Freund selbst, sondern den Verlust im Allgemeinen (via Comic Book ):

Ich habe nicht geschlafen. Dachte drüber nach, was wir verloren haben. Dachte an meine Freunde. Glenn hat mich gerettet. Direkt am Anfang. Ich konnte ihn nicht retten. Das ist normal. Ich weiß das. (seufzt) Ich komme nicht weiter. Wir haben einiges durchgemacht. Dies... dies heilt es nicht. Wir werden sie bekämpfen. Das ist es, was als nächstes passieren wird. Und wir werden Leute verlieren. Vielleicht viele von ihnen. Vielleicht sogar uns. Selbst dann wird es das wert sein.

Rick fährt mit einer Erklärung dessen fort, was für ihn der Überlebenskampf in The Walking Dead bedeute:

Du hast mich gefragt, was für ein Leben wir gerade erst aufgegeben haben. Es war kein... es war kein Leben. Was wir dort gemacht haben, was wir nun tun - eine Zukunft für Judith schaffen, für Glenn und Maggies Baby, den Kampf kämpfen - das ist Leben. Du hast es mir gezeigt. Du kannst mich verlieren. Ja, das kannst du. Ich kann dich verlieren. Wir können unsere Freunde verlieren, Menschen, die wir lieben. Es geht nicht mehr um uns. Es geht um eine Zukunft. Und falls nicht ich es bin, der es schafft, musst du die anderen weiterführen, weil du diejenige bist, die es kann.

Aktuell befindet sich The Walking Dead inmitten der 2. Hälfte von Staffel 7, die am 03.04.2017 in Deutschland ihren Abschluss findet. Was in der von Rick heraufbeschworenen Zukunft auf die Gruppe zukommt, ist noch nicht bekannt. Jüngste Meldungen könnten allerdings darauf hindeuten, dass düstere Zeiten weiterhin bevorstehen, wie der mögliche Comic-Tod einer Figur oder der enthüllte Titel des Staffelfinales in Aussicht stellen.

Was sagt ihr zu Ricks Monolog über Glenn in The Walking Dead?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News