Community

The Walking Dead - Andrew Lincoln & Norman Reedus albern im Red Nose Day-Video

27.05.2016 - 13:00 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
2
1
The Walking Dead - Red Nose Day Special (English) HD
3:11
Walking DeadAbspielen
© AMC
Walking Dead
Der Red Nose Day konnte auch dieses Jahr eine ganze Reihe von Stars dazu bewegen, sich für einen guten Zweck vor der Kamera zu versammeln. So auch Andrew Lincoln, Norman Reedus und weitere Walking Dead-Darsteller.

Gestern fand in den USA der alljährliche Red Nose Day statt, infolgedessen sich wieder etliche Stars zusammentaten, um Spenden für einen guten Zweck zu sammeln. Darunter findet sich auch die Besetzung von The Walking Dead, allen voran Andrew Lincoln und Norman Reedus, die in einem kleinen Video ihrer Frustration über die ewige Gewaltspirale, in die AMC sie im Rahmen der Zombie-Apokalypse ständig schickt, Ausdruck verleihen. Sie sinnieren ein bisschen darüber, wie ein Projekt aussehen könnte, das ein bisschen weniger auf Blut, Eingeweide, Untote und Schießereien setzt und stattdessen eher Balsam für die Seele ist. Viel Spaß.

Die Organisatoren des Red Nose Day sammeln jedes Jahr Spenden, um in Armut lebenden Kindern auf der ganze Welt bei der Erfüllung grundlegender Bedürfnisse unter die Arme zu greifen: sauberes Trinkwasser, Essen, Bildungsmaterialien, Impfstoffe und sonstige ärztliche Versorgung. Die Hälfte der Spenden geht an bedürftige Kinder in den USA, die andere Hälfte an Länder in Südamerika, Asien und Afrika. Im letzten Jahr kamen 23 Millionen US-Dollar zusammen.

The Walking Dead hat seit dem Staffelfinale im April Pause. Fans warten sehnsüchtig auf die Fortführung, da die letzte Folge mit einem gigantischen Cliffhanger endete. Das Warten wird in den USA im Oktober 2016 sein Ende finden, dann startet die 7. Staffel auf AMC. Hierzulande dürften die Folgen einen Tag später beim Pay-TV-Sender Fox zu sehen sein.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News