The Punisher - Jon Bernthal teilt gegen rechte Fans aus: "Fuck them!"

04.01.2018 - 19:30 Uhr
5
2
Marvel's The Punisher - S01 Trailer 2 (Deutsch) HD
2:19
Jon Bernthal in Marvel's The PunisherAbspielen
© Netflix
Jon Bernthal in Marvel's The Punisher
In The Punisher spielt Jon Bernthal die Titelrolle. Darauf angesprochen, dass Rassisten das Logo des Comic-Helden auf ihrer Kleidung tragen würden, reagierte er mit deutlichen Worten.

Am 17.11.2017 wurde die 1. Staffel von Marvel's The Punisher auf Netflix veröffentlicht. Jon Bernthal (The Walking Dead) verkörpert darin den titelgebenden Antihelden, der nach dem Tod seiner Familie erst die dafür verantwortlichen Gangster eigenhändig zur Strecke bringt und auch in der Folge der Selbstjustiz treu bleibt. Das Männermagazin Esquire  hat dem Schauspieler nun eine ausführliche Titelstory gewidmet und ihn unter anderem darauf angesprochen, dass sowohl Soldaten als auch Rechtsradikale das Totenkopf-Logo des Punishers tragen würden. Gegen Letztere teilt Bernthal daraufhin mit deutlichen Worten aus.

Während Jon Bernthal stolz sei, eine Figur zu verkörpern, deren Symbol von Soldaten im Irak getragen wird, findet er bezüglich rechter-US-Amerikaner, die dasselbe tun, klare Worte: "Fuck them", wird er im Artikel des Esquire zitiert. Gemeint waren dabei Mitglieder der sogenannten Alt-Right-Bewegung, die im August 2017 in Charlottesville im US-Bundesstaat Virginia zusammen mit anderen rechtsradikalen Vereinigungen wie dem Ku-Klux-Klan gegen die Entfernung einer Statue des konföderierten Generals Robert E. Lee protestierten.

Jon Bernthal als Punisher Frank Castle mit dem Totenkopf-Logo auf der Brust.

Weiterhin tat Jon Bernthal auch seine Meinung zum Thema Waffenkontrolle in den USA kund. Immerhin wurde der Start der 1. Staffel von The Punisher sogar verschoben, weil am 01.10.2017, kurz vor dem ursprünglich geplanten Termin, ein Amoklauf in Las Vegas 58 Menschenleben forderte. So machte er klar, dass die Waffenkontrolle verschärft werden sollte: "Sollte man verhindern können, dass jemand mit psychischen Problemen [...] Waffen bekommt? Auf jeden Fall! Es muss einen Dialog geben, aber den gibt es nicht." Gleichzeitig bekräftigte der Schauspieler jedoch auch, dass man bei diesem Thema beide Seiten betrachten müsse. Auch er habe eine Waffe daheim, um seine Familie zu beschützen, und sei auch im Umgang damit trainiert. Der Waffenbesessenheit seiner Serien-Figur stehe er zumindest skeptisch gegenüber.

Eine 2. Staffel von Marvel's The Punisher wurde im Dezember übrigens bereits bestätigt. Dann werden wir sehen, wie es mit Frank Castle nach dem atemberaubenden Staffelfinale weitergeht.

Was denkt ihr zu den Aussagen von Jon Bernthal im Hinblick auf Waffenbesitz und dem Umgang mit Selbstjustiz und Waffenobsession in The Punisher?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News