The Masked Singer geht weiter: ProSieben bestätigt Rückkehr der Show

12.04.2020 - 11:10 UhrVor 8 Monaten aktualisiert
1
1
The Masked Singer
© ProSieben
The Masked Singer
Aufgrund des Coronavirus musste The Masked Singer unterbrochen werden. ProSieben hat die Rückkehr der Show aber schon angekündigt und diese jetzt nochmal bestätigt.

Vor knapp 2 Wochen musste die Produktion von The Masked Singer unterbrochen werden. Grund dafür waren zwei Fälle, bei denen sich Mitarbeiter der Show mit dem Coronavirus infiziert hatten. Auch wir waren schnell der Meinung, dass diese The Masked Singer-Zwangspause gerade jetzt zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt gekommen ist.

ProSieben wollte die Fans der Sendung dagegen schnell beruhigen und legte direkt geplante Nachfolgetermine für die weiteren Ausgaben von The Masked Singer fest. Jetzt hat der Sender die Rückkehr nochmal fest bestätigt.

The Masked Singer kehrt kommende Woche auf ProSieben zurück

Mit einem Tweet kündigte der Sender offiziell an, dass die nächste Ausgabe von The Masked Singer am kommenden Dienstag, den 14. April 2020, wie bereits angekündigt um 20:15 Uhr ausgestrahlt wird:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ab Dienstag darf dann gemeinsam weitergerätselt werden, wer sich hinter den restlichen Masken verbirgt und ob vielleicht wirklich Stefan Raab das Faultier ist.

Dadurch hält ProSieben auch den zuvor enthüllten Plan für die Ausstrahlung der restlichen The Masked Singer-Ausgaben ein. Die 5. Show folgt am 21. April 2020, während das große Finale dann am 28. April 2020 ausgestrahlt wird.

Freut ihr euch über die Rückkehr von The Masked Singer?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News