The Last Kingdom: Star verteidigt Bridas krassen Wandel in Staffel 4

20.05.2020 - 16:00 UhrVor 9 Monaten aktualisiert
0
1
The Last Kingdom - S04 Trailer (English) HD
1:03
The Last Kingdom: Emily Cox als BridaAbspielen
© Netflix
The Last Kingdom: Emily Cox als Brida
Brida aus The Last Kingdom macht in Staffel 4 der Netflix-Serie eine schockierende Veränderung durch. Eine Darstellerin der Serie begrüßt diese Entwicklung sehr.

Achtung, Spoiler zu The Last Kingdom! The Last Kingdom bei Netflix ist bekannt dafür, selbst mit wichtigen Figuren nicht zimperlich umzugehen. So bescherte uns Staffel 4 zum Beispiel gleich sechs wichtige Charaktertode. Einige Stars der ersten Stunde sind aber weiterhin mit dabei. Neben Uhtred-Darsteller Alexander Dreymon zählt dazu auch Emily Cox, die Brida verkörpert.

Zuletzt allerdings durchlief Brida eine bedeutsame Veränderung - in den jüngsten Folgen wandelte sie sich zum kompromisslosen Bösewicht. Cox' Kollegin Eliza Butterworth (sie spielt Aelswith) lobte nun im Gespräch mit Winter is Coming  die Autoren für diesen mutigen Schritt.

The Last Kingdom-Star: Bridas Entwicklung überzeugt

Brida ist Uhtreds Jugendliebe in The Last Kingdom und obwohl sie sich schon früh auf die Seiten der Dänen schlug, blieb sie ihrem Freund stets irgendwie verbunden. Sogar damit scheint es in Staffel 4 aber vorbei zu sein, denn Brida sinnt auf Rache: Als sie von den Walisern gefangen genommen wurde, weigerte sich Uhtred, sie zu töten, obwohl sie darum bat.

Butterworth hält Bridas zunehmenden Hass auf alle Angelsachen für absolut glaubwürdig, schließlich musste die Figur im Verlauf der Geschichte einiges durchmachen:

Sie attackiert alles, was ihr Leid verursacht. Also wendet sie sich gegen die Christen und den angelsächsischen Lebensstil, denn das sind die Dinge, die ihr zeitlebens Probleme bereiteten. Das ist ihre Art, zurückzuschlagen. [...] Es besteht kein Zweifel daran, dass sie extrem brutal geworden ist, aber man kann leicht nachvollziehen, woher das kommt.

The Last Kingdom: Der Trailer zu Staffel 4 bei Netflix

The Last Kingdom - S04 Trailer (English) HD
Abspielen

Bereits in Staffel 1 von The Last Kingdom erlitt Brida eine Fehlgeburt, woraufhin sie sich von Uhtred trennte und ins Lager der Dänen zurückkehrte. Dort begann sie eine Beziehung mit Ragnar, der mutmaßlich zur Liebe ihres Lebens wurde. In Staffel 3 jedoch tötete Aethelwold Ragnar und spätestens seitdem ist Brida zusehends verbittert geworden.

Die Rückschläge in der Serie sind mithin klar nachvollziehbar, trotzdem dürfte es so manchen Fan beunruhigen, dass ein früher so sympathischer Charakter sich in einen Schurken verwandelt hat. Der Einfluss von Bridas späterem Partner Cnut (den sie schließlich eigenhändig tötete) ist dabei sicherlich auch nicht zu unterschätzen.

Auch Aelswith hat sich in The Last Kingdom verändert

Im Interview äußerte sich Eliza Butterworth natürlich auch zu ihrer eigenen Figur Aelswith, die in Staffel 4 ebenfalls eine neue Seite zeigen durfte. Die Witwe von Alfred war früher bemüht, Uhtred Steine in den Weg zu legen, unter anderem wendete sie sich gegen die Aufhebung seiner Verbannung aus Wessex.

Mittlerweile aber handelt Aelswith überwiegend so, wie es wahrscheinlich auch ihr Mann - der einstige König - getan hätte und zieht im Hintergrund die Strippen. Jetzt erleben wir die Figur zunehmend menschlicher, was sich beispielsweise darin zeigt, dass sie ihren Sohn Edward mit seinem unehelichen Kind zusammenführte.

Butterworth bezeichnet die Last Kingdom-Charaktere als dreidimensional: Auch, wenn sie schlimme Taten vollbringen, stecke dahinter am Ende doch jemand, für den die Zuschauer Mitgefühl aufbringen können. Auf Brida und Aelswith treffe das gleichermaßen zu.

Podcast für Netflix-Abonnenten: Lohnt sich The Last Kingdom?

In dieser Folge von Streamgestöber dreht sich alles um Uhtred von Bebbanburgs Abenteuer in 4 Staffeln der Netflix-Serie The Last Kingdom.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Da The Last Kingdom in derselben Epoche spielt wie Vikings, liegt ein Vergleich der beiden Serien nahe. Doch das ist nur eines der vielen Themen in der Episode. Jenny Jecke und Jenny Ullrich diskutieren Uhtreds Entwicklung, lieb gewonnene Figuren, die Schlachtenszenen und sie geben einen Ausblick auf die Zukunft der Serie.

Wie habt ihr Bridas große Veränderung in The Last Kingdom wahrgenommen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News