The Hateful 8 bei VOX: Diese Version des Tarantino-Films bekommt ihr zu sehen

15.11.2018 - 16:40 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
11
0
The Hateful 8 - Trailer (Deutsch) HD
2:23
The Hateful 8Abspielen
© Universum
The Hateful 8
Ursprünglich zeigte Quentin Tarantino seinen Schnee-Western The Hateful 8 in einer besonderen Version, die es nur im Kino zu sehen geben sollte. Zur Ausstrahlung des Films heute Abend bei VOX klären wir euch auf, welche Fassung ihr sehen werdet.

Um 22:05 Uhr strahlt VOX heute Abend The Hateful 8 von Quentin Tarantino aus. Für uns gehörte der Schnee-Western des Kultregisseurs, in dem sich acht vermeintliche Fremde während eines Schneesturms kurz nach dem Sezessionskrieg in einer Hütte in Wyoming einfinden und die Lage zwischen ihnen allmählich eskaliert, zu den besten Filmen 2016. Dabei existiert The Hateful 8 nicht nur in der Fassung, die in den deutschen Kinos startete und anschließend fürs Heimkino veröffentlicht wurde. Neben einer speziellen Roadshow-Version gab es Ende letzten Jahres außerdem die TV-Ausstrahlung von RTL, bei der aus dem Film extra zwei Teile gemacht wurden. Nachfolgend klären wir euch über die Versionen von The Hateful 8 auf und verraten euch, welche Version ihr heute Abend bei VOX zu sehen bekommt.

Die TV-Ausstrahlung von The Hateful 8 bei RTL im Dezember 2017

Mitte Dezember 2017 strahlte RTL The Hateful 8 im Free-TV um 20:15 Uhr in zwei Teilen aus. Dieser Trick diente dazu, den strengeren Jugendschutz zu einer früheren Uhrzeit zu umgehen. Während Teil 1 in einer leicht entschärften Fassung ab 12 Jahren freigegeben und damit vor 22 Uhr ausgestrahlt werden durfte, folgte Teil 2 im Anschluss um 22:05 Uhr ungeschnitten ab 16. Um eine neue Version handelte es sich dabei nicht, auch hier diente als Grundlage die reguläre Kinofassung.

The Hateful 8

Die längere Roadshow-Fassung von Quentin Tarantinos The Hateful 8

Für die Kinovorführungen von The Hateful 8 ließ sich Quentin Tarantino im Vorfeld etwas ganz Besonderes einfallen. Hierbei fertigte der Regisseur eine sogenannte Roadshow-Fassung an, die fast 20 Minuten länger ist als die gewöhnliche Kino-Version. Erweitert wird der Western zu Beginn von einer musikalischen Ouvertüre sowie einer Pause in Form einer Intermission in der Mitte des Films. Zusammen mit der aufwendigeren analogen Projektion im 70mm-Filmformat sollte diese Vorführung ein spezielles Highlight für Kinoliebhaber werden.

The Hateful 8

Die TV-Ausstrahlung von The Hateful 8 bei VOX

Im Gegensatz zur gut 187-minütigen Roadshow-Fassung, die außerhalb von vielen US-Kinos und insgesamt 4 deutschen Kinos nirgendwo veröffentlicht wurde, strahlt VOX heute Abend die gewöhnliche 168-minütige, ungeschnittene Fassung von The Hateful 8 aus, die ein deutlicher Großteil des Publikums in den Multiplex-Kinos oder im Heimkino zu sehen bekam. In dieser fehlen lediglich die Ouvertüre sowie Intermission.

Werdet ihr euch The Hateful 8 heute Abend bei VOX im Free-TV ansehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News