The Expanse: Syfy verlängert Serie um 2. Staffel

The Expanse
© Syfy
The Expanse

Als der Sci-Fi Channel seinen Namen in Syfy änderte, verflüchtigte sich auch die qualitativ hochwertige Science-Fiction aus dem Programm des US-Kabelsenders. Stattdessen wurde in günstige Asylum-Produktionen investiert. Zuletzt wandte sich Syfy aber wieder seinen Wurzeln zu und eines der Ergebnisse der Offensive eigenproduzierter Serien heißt The Expanse. Nach vier Episoden wurde diese nun um eine 2. Staffel verlängert.

The Expanse spielt 200 Jahre in der Zukunft und handelt von einem Polizisten (Thomas Jane), der im Fall einer vermissten Frau ermittelt. Dabei tut er sich mit dem Captain eines Frachters (Steven Strait) zusammen. Die Serie basiert auf mehreren Romanen von James S. A. Corey. Stoff für weitere Folgen sollte es also zur Genüge geben. Showrunner der Serie ist Naren Shankar, der zuvor an Almost Human, Grimm und der Kultserie Farscape arbeitete.

Nach zufriedenstellenden Quoten auf Fernseh- und digitalen Plattformen hat Syfy die erste Staffel von The Expanse laut Deadline von 10 auf 13 Episoden verlängert und die 2. Staffel gleich dazu bestellt. Diese soll Anfang 2017 ausgestrahlt werden.

moviepilot Team
the gaffer Jenny Jecke
folgen
du folgst
entfolgen
"It's true we had a gentleman's agreement, but unfortunately, I am no gentleman."

Deine Meinung zum Artikel The Expanse: Syfy verlängert Serie um 2. Staffel