The Big Bang Theory - Deal für zwei neue Staffeln fast abgeschlossen

The Big Bang Theory
© CBS
The Big Bang Theory

Vor einem Monat informierten wir euch, dass sich der US-Sender CBS und Warner Bros. TV in neuen Verhandlungen für zukünftige Staffeln von The Big Bang Theory befinden, weil die Rechte an der weltweit erfolgreichsten Sitcom nach der aktuellen 10. Staffel auslaufen. Nun berichtet Deadline exklusiv, dass ein neuer Deal zwischen dem Fernseh-Network und der Produktionsgesellschaft beinahe unter Dach und Fach sei. Für die Hauptdarsteller läge ein neuer Zweijahresvertrag vor, der die Serie auf insgesamt 12 Staffeln ausbauen würde.

Demnach werde dem Original-Kern des Casts, also Kaley Cuoco Jim Parsons, Johnny Galecki, Simon Helberg und Kunal Nayyar, unter Berücksichtigung der sogenannten Meistbegünstigtenklausel das gleiche Gehalt zugesichert. Zuletzt belief sich die Gage auf eine Summe von einer Million US-Dollar pro Folge von The Big Bang Theory und nach Insider-Informationen von Deadline soll sich daran auch in Zukunft nicht viel ändern. Somit gehört das Comedy-Ensemble auch weiterhin zu den bestbezahlten Serien-Darstellern der Welt.

Die Kosten für eine einzige Episode belaufen sich mittlerweile auf 10 Millionen US-Dollar. In den USA fährt The Big Bang Theory allerdings auch nach zehn Staffeln noch immer fantastische Quoten ein, sodass sich der immense finanzielle Aufwand am Ende für CBS und Warner Bros. auszahlt. Bei den neuen Folgen, die in den Staaten immer am Donnerstag ausgestrahlt werden, schalteten mit durchschnittlich 20 Millionen Zuschauern sogar mehr Menschen ein als bei den Live-Übertragungen der NFL-Footballspiele am Sonntag.

Seit 2007 feierten alle zehn Staffeln von The Big Bang Theory immer im September ihre jeweilige Premiere, woran sich bei den derzeitigen Entwicklungen auch in diesem Jahr nichts ändern dürfte. Der Deal scheint in diesem Jahr sogar noch etwas früher als sonst zustandezukommen. Für die 8. Staffel zogen sich die Vertragsverhandlungen beispielsweise bis in den Juli hinein. Davon abgesehen ist für den Herbst dieses Jahres außerdem die Prequel-Serie Sheldon geplant, für die bereits ein Hauptdarsteller gefunden wurde.

10 Jahre moviepilot - Geht mit uns auf eine Reise

Würdet ihr euch über zwei neue Staffeln von The Big Bang Theory freuen?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel The Big Bang Theory - Deal für zwei neue Staffeln fast abgeschlossen
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite
Af6305e0eb5341948662d8e0fcee28d3