Supernatural und Scooby-Doo - Neue Infos zum Crossover-Spezial

Scooby-Doo/Supernatural
© The CW
Scooby-Doo/Supernatural

Was seit Jahren geplant wurde, wird nun endlich Wirklichkeit - zumindest auf dem Bildschirm. Die Kultserie Scooby Doo und die langlebige Serie Supernatural bekommen eine Crossover-Folge (wir berichteten). Anfang nächsten Jahres wird die spannende Kombination im Rahmen der 13. Staffel von Supernatural auf The CW ausgestrahlt, wie die Webseite Comic Book schreibt.

Pläne für ein Crossover gab es wohl schon während der 4. Staffel von Supernatural, jetzt sind die Arbeiten zu der animierten Spezialfolge in vollem Gange. Dort soll der sprechende Hanna-Barbera Hund in einem besonderen Abenteuer auf die Brüder Sam (Jared Padalecki) und Dean Winchester (Jensen Ackles) stoßen. Der leichte Ton des Cartoon-Klassikers wird etwas an die düstere Brüder-Geschichte angepasst.

Wie das Ganze zustande kam und auf welchem Stand das Projekt momentan ist, erzählte der Ausführende Produzent von Supernatural, Robert Singer, gegenüber Hidden Remote:

Andrew [Dabb, ebenfalls Ausführender Produzent von Supernatural] kannte ein paar Leute bei Warner Bros. Animation und sie haben die Idee dann angestoßen. Wir haben das Ganze zu Warner Bros. weitergegeben und gefragt: 'Was denkt ihr?', und alle waren sehr begeistert davon. Die Jungs haben bereits ihre Rollen im Studio eingesprochen und ich glaube, die Scooby Doo-Leute auch.

Außerdem verriet er, dass circa drei Viertel der Folge aus Zeichentrick bestehen wird. Über die Handlung hielt er sich noch bedeckt, versicherte aber, dass er "ziemlich zuversichtlich" sei, "dass die Leute die Folge mögen werden". Ein langer Arbeitsprozess stecke hinter der Episode, und man freue sich auf das Resultat Anfang 2018.

Achtung, Spoiler für Supernatural und das Crossover: Die Arbeiten zur 16. Folge der 13. Staffel waren für das Team von Supernatural eine völlig neue Erfahrung, da sie nicht wie sonst die Szenen drehten, sondern die Folge zuerst animiert wurde, um im Anschluss mit den Stimmen der Darsteller versehen zu werden. Jensen Ackles (Dean) war begeistert von dieser Form der Arbeit: "Man konnte die Energie im Tonstudio spüren, als wir die Sprachaufnahmen gemacht haben" (via The Mary Sue). Ebenso wird Misha Collins dabei sein, der eine Zeichentrickversion seines Engels Castiel spricht. Spoiler Ende.

Damit die Sprecher nicht die einzigen sind, die diese Atmosphäre erleben durften, wurden Aufnahmen von der Produktion gemacht, wie Jensen Ackles in einem Interview während der San Diego Comic-Con verriet:

Wir haben das aufgenommen und haben Kameras und GoPros überall installiert. All das wird für Special Features bereitstehen, aber wir waren so aufgeregt. Wir waren so begeistert, und der ganze Prozess, die Dialoge einzusprechen und die Szene zu spielen. Es ist einfach total witzig.

Mehr: Alles, was ihr über die 13. Staffel von Supernatural wissen müsst

Freut ihr euch auf die Crossover-Folge mit Scooby-Doo und den Brüdern aus Supernatural?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
"Wenn wir wegen dir draufgehen, bring ich dich um!"

Deine Meinung zum Artikel Supernatural und Scooby-Doo - Neue Infos zum Crossover-Spezial

C595b847eaeb47318b7e401d66acf529