Sorge um The Blacklist: Ist Staffel 8 wirklich die letzte?

28.10.2020 - 11:58 UhrVor 25 Tagen aktualisiert
2
1
The Blacklist bei Netflix: Wann und wie endet es?Abspielen
© NBC/Netflix
The Blacklist bei Netflix: Wann und wie endet es?
Ein unbedachter Instagram-Post gibt Fans Grund zur Sorge, dass Staffel 8 von The Blacklist wirklich die letzte sein könnte. Wir gehen dem Gerücht nach.

Achtung, Spoiler zu The Blacklist: Ein Instagram-Post von Dan Estabrook, dem Lebenspartner von Liz-Darstellerin Megan Boone, sorgt für Unruhe bei The Blacklist-Fans. Er deutet möglicherweise an, dass Staffel 8 von The Blacklist die letzte sein wird. Was ist dran an der Sorge um das baldige Aus?

Warum Fans Staffel 8 von The Blacklist für die letzte halten

Mitte Oktober machte Dan Estabrook eine unbedachte Aussage auf Instagram, deren Bedeutung noch immer nicht geklärt ist:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Der Lebenspartner von The Blacklist-Hauptdarstellerin Megan Boone teilt ein Bild von ihr mit dunkelbraun gefärbten Haaren, wie Liz sie trägt. Er werde diese Frisur vermissen, schreibt er. Wirklich spannend sind allerdings die Hashtags, die er verwendet:

#LizKeenFürImmer #OderBesserGesagtNochEinJahr

Auch wenn damit alles mögliche gemeint sein kann, macht es uns treue Blacklist-Fans erstmal stutzig. Wir fragen uns: Weiß er bereits, dass die Serie nur "noch ein Jahr" Laufzeit hat?

Es gibt drei Möglichkeiten, was es für The Blacklist bedeutet

Bei näherer Betrachtung gibt es drei verschiedene Wege, die The Blacklist mit Liz aufgrund der Aussage einschlägt:

1. Megan Boone steigt aus

Dan Estabrook kündigte unabsichtlich den Ausstieg von Megan Boone als Liz in Staffel 8 von The Blacklist an. Vielleicht braucht sie nach 8 Jahren einen Tapetenwechsel. Reddington könnte sie nach ihrem erneuten Verrat als weiteren "Blacklister" auf seiner Schwarzen Liste aus dem Verkehr ziehen.
The Blacklist: Liz

2. Staffel 8 ist die letzte

Ein Aus nach Staffel 8 wäre nicht allzu überraschend. Weder die Quoten, noch die Fan-Stimmen sind seit geraumer Zeit für NBC wirklich zufriedenstellend. Allerdings gibt es eine weltweite Fanbase und The Blacklist kann in anderen Ländern bei Streaming-Diensten lizensiert werden.

3. Blacklist-Fans sind unnötig verwirrt

Die Hashtags beziehen sich auf COVID-19 und dass diese Frisur nach einem weiteren Jahr in Selbstisolation Geschichte sein wird. Oder Dan Estabrook wollte uns einfach nur ein wenig quälen. Dass der Instagram-Post immer noch online ist, spricht für diese Theorie.

Die offiziellen Comics zur Serie
Zu Amazon
Mehr von The Blacklist

Wenn ihr euch für eine ausführlichere Analyse interessiert, empfehle ich euch meinen Artikel über mögliche Enden für The Blacklist.

Stimmt ab: Wann soll The Blacklist zu Ende gehen?

Einige Fans bemängelten das Staffel 7-Finale und Liz' scheinbar ruckartige Entscheidung. Der Wunsch wird bei vielen immer größter, dass The Blacklist zu einem baldigen und schlüssigen Ende findet. Was wollt ihr?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Apester, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Apester Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

The Blacklist kehrt am 13. November 2020 mit Staffel 8 zurück, allerdings vorerst nur in den USA bei NBC. Wir erwarten die 8. Staffel in Deutschland bei Netflix erst gegen Sommer 2021.

Glaubt ihr, dass The Blacklist mit Staffel 8 zu Ende geht?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News