Sonic the Hedgehog: Die wichtigsten Infos zur umstrittenen Videospiel-Verfilmung

Sonic the Hedgehog
© Paramount
Sonic the Hedgehog
Moviepilot Team
SeeSonRise Ruben Honermeyer
folgen
du folgst
entfolgen

Blau, schnell, stachelig: Mit diesen Kern-Eigenschaften raste die Figur Sonic bereits durch fast drei Jahrzehnte Videospielgeschichte. Nach einigen Animations-Adaptionen kommt mit Sonic the Hedgehog jetzt der Realfilm Sonic the Hedgehog.

Wir haben für euch die wichtigsten Infos zum umstrittenen Film über das blaue Sega-Maskottchen zusammengetragen, das mit seinem Realfilm-Design bereits für aufgebrachte Gemüter gesorgt hat.

Wann startet Sonic the Hedgehog?

Am 13.02.2020 kommt der schnelle Igel zu uns auf die Leinwand gerast.

Ursprünglich sollte der Film schon im November 2019 erscheinen. Nach dem ersten Trailer waren die Fans jedoch so sehr von Sonics Design enttäuscht, sodass dass die Macher versprachen, die Figur noch einmal zu überarbeiten. Dadurch musste auch der Kinostart verschoben werden.

Danke für die Unterstützung. Und die Kritik. Die Nachricht ist laut und klar... ihr seid nicht froh über das Design & ihr wollt Änderungen. Es wird passieren. Jeder bei Paramount & Sega ist vollkommen engagiert, diesen Charakter [zum] BESTEN zu machen, der er sein kann.

Wer spielt in Sonic the Hedgehog mit?

Der vermutlich größte Star von Sonic the Hedgehog dürfte der Comedy-Schauspieler Jim Carrey sein. Im Film mimt er Doctor Eggman, das diabolische Gegengewicht zum schnellen Igel.

Sonic selbst wiederum wird von Ben Schwartz gesprochen. Außerdem zum Cast gehören James Marsden, Tika Sumpter, Neal McDonough, Natasha Rothwell, Adam Pally und Bailey Skodje.

Regie führen wird Jeff Fowler, der unter anderem durch seine Mitarbeit an den visuellen Effekten des Dramas Wo die wilden Kerle wohnen bekannt ist.

Welche Geschichte erzählt Sonic the Hedgehog?

Die Sonic-Videospiele sind in der Regel nicht für ihre ausgeklügelte Geschichte bekannt. Gerade deshalb wird es spannend, ob die Verfilmung es schafft, auf der Story-Ebene mitreißend genug zu sein.

Dem ersten Trailer nach zu urteilen, muss der vermutlich außerirdische Igel Sonic mithilfe eines lokalen Polizisten vor der Regierung flüchten, die ihm auf den Fersen ist. Die Jagd anführen wird der aus den Videospielen bekannte wahnsinnige Wissenschaftler Doctor Eggman, beziehungsweise Doctor Robotnik.

Wie sehr wird sich Sonic the Hedgehog an den Videospielen orientieren?

Hier und da lassen sich im Trailer bereits Verweise auf die Vorlage festmachen. Beispielsweise verliert Sonic jedes Mal goldene Ringe, die er wieder einsammeln muss, sobald er in den meisten seiner Spiele Schaden erleidet. Einer dieser Ringe finden sich auch im Trailer wieder.

Sonic scheint eine übergroße Version davon zu kreieren, als die Figuren von James Marsden und Tika Sumpter einen Abgrund hinabfallen, wodurch ein Portal entsteht. Zudem sehen wir, wie die Ringe das bekannte Paramount-Logo umkreisen, abgeschlossen von dem bekannten Soundeffekt.

Auch der für die Spiele typische blaue Ball, in den sich Sonic formen kann, taucht in den ersten Bildern auf, ebenso wie der blaue Schweif, den der Igel durch seine hohe Geschwindigkeit hinter sich her zieht.

Obwohl Jim Carrey zu Beginn kaum aussieht, wie sein aus den Spielen bekannter Bösewicht, ist er am Ende des Trailers vollends zur entsprechenden Figur transfomiert. Auffällig ist, dass er sich in der letzten Einstellung in einer Umgebung voller riesiger Pilze befindet. Laut IGN könnte es sich dabei um eine Anspielung auf ein ähnlich gestaltetes Sonic-Level handeln.

Zudem ist in einer der ersten Einstellungen ein Ortsschild mit der Aufschrift Green Hills zu sehen, eine Hommage an das erste Sonic-Level überhaupt: Green Hill Zone.

Zuletzt weisen auch die von Doctor Eggman gesteuerten Roboter Ähnlichkeiten zur Vorlage auf. Zusammengenommen scheint die Verfilmung also bemüht zu sein, den Zuschauern regelmäßig Easter Eggs zu bieten, die auf die Videospiele hinweisen.

Ob der Film überzeugen kann oder ob er sich in die traurige Riege der missglückten Videospiel-Verfilmungen einreiht, könnt ihr selbst erfahren: Am 13.02.2020 läuft Sonic the Hedgehog in den deutschen Kinos an.

Wie groß ist eure Vorfreude auf Sonic the Hedgehog?

Moviepilot Team
SeeSonRise Ruben Honermeyer
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Sonic the Hedgehog: Die wichtigsten Infos zur umstrittenen Videospiel-Verfilmung
Ab 26. September im Kino!Gelobt sei Gott
36c6abcf7a39456cbe65e6f5f3b92fe4