Community

Sleepy Hollow - Ohne Kopflosen Reiter in die 3. Staffel

28.09.2016 - 09:30 Uhr
0
1
Abbie Mills (Nicole Beharie) und Ichabod Crane (Tom Mison) in Sleepy Hollow, Staffel 3Abspielen
© 20th Century Fox
Abbie Mills (Nicole Beharie) und Ichabod Crane (Tom Mison) in Sleepy Hollow, Staffel 3
Heute startet die 3. Staffel Sleepy Hollow in Deutschland bei Fox und bringt nach dem fulminanten Finale der 2. Staffel jede Menge Veränderungen mit sich. Mit der zur Hälfte ausgetauschten Besetzung und dem neuen Bösewicht erlebt die Serie ein Mini-Reboot.

Heute startet bei Fox in Deutschland die 3. Staffel von Sleepy Hollow, deren neue Episoden dort ab sofort jeden Mittwoch ab 21:00 Uhr in Doppelfolgen ausgestrahlt werden. Beinahe hätte es die Staffel aber gar nicht gegeben, denn nach der wenig erfolgreichen 2. Staffel wurde Sleepy Hollow nur mit sehr viel Glück verlängert. Entsprechend wurde die Serie etlichen Änderungen unterzogen, dazu zählt auch der neue Showrunner Clifton Campbell, der Serienschöpfer Mark Goffman ersetzt und im Interview mit TV Guide  einiges über die weitere Handlung verriet:

Es gibt dieses Jahr keine Kopflosen mehr. Aber wir haben einen neuen Rahmen geschaffen und einige neue Regeln für die Mythologie festgelegt. Die neue Staffel beginnt mit der Einführung unseres neuen Bösewichts und führt uns zu einer neuen Möglichkeit, die uns erlaubt Abbie (Nicole Beharie) und Crane (Tom Mison) jeweils von einer neuen und interessanteren persönlichen Seite zu betrachten.

In ihren Ermittlungen gegen das neue Böse erhalten Abbie Mills und Ichabod Crane Unterstützung von Joe Corbin (Zach Appelman), den sie in der 2. Staffel von einem Fluch befreien musste. Dieser hat sich inzwischen mit Abbies Schwester Jenny zusammengetan und gemeinsam lösen sie Rätsel und gehen Mysterien auf die Spur, wobei sie natürlich auch auf hilfreiche Hinweise für die großen Ermittlungen stoßen.

Für den großen Rest der Besetzung ist die Serie nun zu Ende: Orlando Jones, Katia Winter, John Noble und Matt Barr werden auch in den künftigen Staffeln nicht wieder auftauchen. Denn tatsächlich hat das Mini-Reboot der Serie geholfen: Um ganze 17% stiegen die Quoten in der Zielgruppe der 18-49-Jährigen an. Ob es nun an der neuen Handlung, dem neuen Showrunner, neuen Darstellern wie Nikki Reed oder dem Bones - Die Knochenjägerin Crossover lag - Staffel 4 ist bereits bestätigt.

  • Serienstart: Sleepy Hollow, Staffel 3
  • Sender: Fox
  • Zeit: Mittwochs, 21:00 Uhr in Doppelfolgen

Seid ihr schon gespannt auf die Änderungen in der 3. Staffel von Sleepy Hollow?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News