Community
Androiden-Fortsetzung

Sci-Fi-Serie Humans um zweite Staffel verlängert

03.08.2015 - 16:30 Uhr
5
0
HumansAbspielen
© AMC
Humans
Sind Androiden nur ein Gespenst der Zukunft? Nicht so in der AMC-Serie Humans. Das Drama um menschenähnliche Maschinen und Menschen ist sehr erfolgreich und erntet nun seine Lorbeeren: Es wird eine zweite Staffel Humans geben.

Seit einer Staffel Humans leben Menschen und Androiden Seite an Seite unter einem Dach. In der Science-Fiction-Serie mit allerlei Problemen, auf den Fernsehbildschirmen allerdings erfolgreich. Deshalb kann ComingSoon  vermelden, dass die AMC-Serie um eine zweite Staffel verlängert wird. Im nächsten Jahr werden weitere acht Folgen produziert.

Joel Stillerman, Programmchef von AMC, erklärte die Entscheidung wie folgt:

Humans wurde von Fans und Kritikern in den USA und Großbritannien umarmt und ist eine der erfolgreichsten neuen Kabelserien in diesem Jahr. Wir freuen uns darauf, die fesselnde Geschichte weiterzuführen und die Synth-gefüllte Welt, die so verstörend an Zuhause erinnert, zu zeigen.

Mehr: 7 vielversprechende Dramaserien-Neustarts im Sommer 

In den USA und in Großbritannien können die Macher von Humans durchaus mit den Einschaltquoten zufrieden sein. Im Schnitt zwei Millionen Zuschauer sahen jeweils die ersten vier Episoden in den USA. In Großbritannien hatte die Pilotfolge von Humans sogar das beste Einschaltergebnis für eine koproduzierte Sendung seit 20 Jahren. Die erste Staffel hat Sonntagabends 18% Marktanteil generieren können.

Humans basiert auf der schwedischen Produktion Real Humans - Echte Menschen. In der AMC-Serie spielen unter anderem Gemma Chan, Tom Goodman-Hill, William Hurt, Katherine Parkinson, Naoko Mori und Mark Ryder mit.

Habt ihr schon einmal in Humans reingeguckt?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News